Die Bigs-Schwestern, Marcy und Millie, wurden sehr ähnlich geboren. Doch als sie älter wurden, begann sich eines der Mädchen mit jedem Monat zu verändern: ihre Hautfarbe wurde dunkler, ihre Augen und ihr Haar veränderten sich. Schließlich blieb Marcy blond und Millie wurde dunkler.

Familie. Quelle: laykni.com

Vielleicht sieht es so aus, als ob die Mädchen verschiedene Nationalitäten hätten, aber das sind sie nicht, sie sind Zwillinge. Warum ist das passiert? Und es ist ganz einfach: Ihre Eltern haben unterschiedliche Ursprünge, wie Sie auf dem Foto unten sehen können.

Familie. Quelle: laykni.com

Die Mutter der Zwillinge, Amanda, stammt aus England und der Vater, Michael, aus Jamaika. Sie verliebten sich trotz des Urteils und des Spottes der anderen und blieben immer zusammen.

Schwestern. Quelle: laykni.com

Bald waren die beiden verheiratet und Amanda wurde schwanger. Als die Babys geboren wurden, scherzten die Eltern: eines war von der Mutter und eines vom Vater.

Die Bigs-Familie wurde vor einigen Jahren berühmt, als ein Fotograf ein Bild der Mädchen auf der Titelseite eines Modemagazins veröffentlichte, und auch ein Artikel über sie erschien.

Familie. Quelle: laykni.com

Heute sind die Zwillinge 13 Jahre alt. Sie sind ganz normale Schulmädchen, die sich mit Freunden treffen, Hausaufgaben machen und Sport treiben.

Obwohl die Mädchen unterschiedlich aussehen, sind ihre Vorlieben ähnlich: Sie bevorzugen die gleichen Bücher und Filme und tragen oft die gleiche Kleidung.

Familie. Quelle: laykni.com

Aber ihre Persönlichkeiten sind grundverschieden: Millie ist eher schüchtern und etwas introvertiert, während die "blonde" Marcie ihren Eltern zufolge ein "freches kleines Äffchen" ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein verwaister Waschbär, der von einer Familie mit Hunden gerettet wurde, denkt nun, dass er auch ein Hund ist

Die 52-jährige Naomi Campbell erschien bei den Filmfestspielen von Cannes in einem freizügigen Kleid

Lady Dianas Nichten sorgten für Aufsehen auf dem roten Teppich in Cannes

Der seltenste Sammler-Ford Mustang steht seit 46 Jahren in einer verlassenen Scheune

Mehr anzeigen

Schwestern. Quelle: laykni.com

Wie Genetiker sagen, sind solche Fälle sehr selten, aber sie kommen vor. Vielleicht ist das der Grund, warum die Biggs-Schwestern so beliebt sind.

Schwestern. Quelle: laykni.com

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hund fand einen erfrorenen Vogel im Garten und die findige Besitzerin rettet dem kleinen Tier das Leben

Freiwillige taten alles, um einen Terrier aus den Händen eines gierigen Züchters zu retten