Prinzessin Elizabeth, die in ihrer Heimat auch als Herzogin von Brabant bekannt ist, hat vor kurzem ihre Jugend verlassen, aber bereits begonnen, die öffentliche Wahrnehmung der königlichen Personen des 21. Jahrhunderts zu verändern.

Prinzessin Elizabeth ist das älteste Kind in der Familie von König Philippe von Belgien und Königin Matilda.  Sie ist erst 18 Jahre alt, hat aber bereits ein Diplom von einem angesehenen britischen College und ehrgeizige Pläne für die Zukunft.

Foto: Screenshot YouTube

Die 18-jährige Elizabeth ist dem Weg von Kate Middleton ziemlich nahe, die an der Strategie festhält.

Die kluge und gebildete Herzogin von Cambridge verhält sich gemäß den jahrhundertealten Traditionen der Windsor, verdient das Mitgefühl und Vertrauen der Bürger des Landes und bringt gleichzeitig sanft und konsequent moderne Akzente und verändert ihr Gesicht  Monarchie.

Foto: Screenshot YouTube

10 Jahre vor der Geburt Elisabeths wurden Änderungen an der belgischen Verfassung vorgenommen, die das Prinzip der absoluten Primogenitur festigten: Das heißt, von nun an würde das erste Kind des Monarchen unabhängig von seinem Geschlecht automatisch der Thronfolger.

Foto: Screenshot YouTube

Als Philip 2013 gekrönt wurde, erhielt seine älteste Tochter Elizabeth den Status einer Kronprinzessin.  In Zukunft wird sie die erste Frau auf dem belgischen Thron sein.
 
Und dies ist nicht das erste Mal, dass die Kronprinzessin ihre Nähe zum einfachen Volk zeigt.  Ende 2019 wurde anlässlich ihrer Mehrheit im Brüsseler Königspalast eine Feier organisiert, zu der nicht nur hochrangige Beamte, sondern auch gewöhnliche Kollegen von Elizabeth eingeladen wurden.

Foto: Screenshot YouTube

Elizabeth bereitete sich darauf vor, die neue Königin und Stilikone zu werden, und beschloss, in ihrer Heimat eine spezialisierte Hochschulausbildung zu absolvieren.  Und auch hier gab es einige Überraschungen. 

Foto: Screenshot YouTube

Vor ein paar Wochen begann sie ihr Studium an der Royal Military Academy, an der ihr Vater und mehrere andere Verwandte einst ihren Abschluss gemacht hatten.  Aber vor Elizabeth hatte noch nie eine Frau aus der belgischen Königsfamilie eine so ernsthafte militärische Ausbildung erhalten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Echte Menschlichkeit: Eine Busfahrerin flechtet jeden Tag die Zöpfe eines Mädchens, nachdem es seine Mutter verloren hat

Älterer Bruder: zwei Welpen fanden Schutz in einem Kloster, der ältere ließ den jüngeren nicht aus den Pfoten

"Hundeumarmungen": Der einjährige Corgi liebt es, alle Tiere während seiner Spaziergänge zu umarmen

"Nachricht an den zukünftigen Besitzer": Der Hund wurde mit einem berührenden Zettel in einer Flasche am Halsband gefunden

Mehr anzeigen


Quelle: marieclaire.con

So können Sie auch lesen:

Ausgeben oder die Enkelkindern bedenken: Was denken deutsche Rentner über die Erbeinantwortung

Eine Stadt des Gleichgewichts und der Symmetrie: Barcelona aus der Vogelperspektive