Ein Künstler, der großflächige Designs in Sand und Schnee kreiert, hat seine 500. Arbeit an einem Strand in Somerset produziert. Simon Beck verwendete einen Rechen und einen Magnetkompass, um sein neuestes geometrisches Design am Brean Beach zu erstellen, wo er viele seiner Kunstwerke schafft.

Foto: dailymail.co.uk

Er sagte: „Es ist ein wichtiges Wahrzeichen. Ich habe den lebenslangen Ehrgeiz, bis zum Alter von 80 Jahren 1000 Zeichnungen anzufertigen.“

Foto: dailymail.co.uk

Seine letzte Anstrengung war im Stil eines Sierpinski-Dreiecks - eines Dreiecks aus kleineren Dreiecken. Aber starker Wind und trockener Sand am Strand am Samstag bedeuteten, dass das Bild nicht ganz dem Standard entsprach, den er sich erhofft hatte. Dies sind nicht die ersten Kreationen der Briten. davor liebte er es, Bilder im Schnee zu machen.

Foto: dailymail.co.uk

Foto: dailymail.co.uk

Becks kurzlebige Schneekunst ist eine Übung für Körper und Geist. Es beginnt mit einer sorgfältigen Planung; Er wird ein Design auf Papier mit einem Millimeter als Maßstab für einen Schritt auf dem Boden abbilden.

Foto: dailymail.co.uk

Foto: dailymail.co.uk

Sobald das Design fertig ist, greift Beck nach seinen Schneeschuhen, einem Skistock und anderen Werkzeugen, um die lange Aufgabe zu erledigen, seine Skizze zu gehen.

Foto: mymodernmet.com

Die Arbeit eines Tages kann 12 Stunden dauern, bis man durch den Schnee stapft, aber die Ergebnisse seiner Bemühungen sind beeindruckend. Kein Wunder, dass Beck um die Welt reist und seine Land Art an Orten schafft, die von öden Gebirgslandschaften bis zu Sportstadien in verschneiten Städten wie Minneapolis reichen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Naturforscher haben es geschafft, den Gesang einer seltenen Vogelart aufzuzeichnen

"Das Zeichen von oben": Menschen sahen auf dem Bild den Gott, der während des Sturms in den Wolken wandelte

"Albino-Zyklop": Fischer fingen einen Hai seltener Art, die Einzelheiten sind bekannt geworden

Ein kleiner Mensch mit einem großen Herzen: Der Hund hat vor jedem Angst, außer seinem kleinen Freund

Mehr anzeigen

Foto: mymodernmet.com

Beck begann 2004 mit dem Erstellen seiner Schneezeichnungen. Es begann als eine Art Übung: Er platzierte einen Marker in einem offenen Schneefleck, einem Kern, um den er eine Reihe von Punkten mit gleichem Abstand zeichnete, und verband dann die Punkte mit seinen eigenen Spuren und Mustern würde entstehen.

Foto: mymodernmet.com

2010 startete er eine Facebook-Seite, um die Früchte seines neuen Hobbys zu teilen. Die Luftbilder seiner Zeichnungen, die von einer Drohne oder einem angrenzenden Berghang aufgenommen wurden, fanden online breite Beachtung.

Foto: mymodernmet.com

 

Quelle: mymodernmet.com

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Nette Freundschaft: Ein deutscher Schäferhund und eine kleine Eule trennen sich keine Minute

Horoskop für alle Sternzeichen für die erste Oktoberwoche

Es kann nicht verboten sein, schön zu leben: Wie sieht Kylie Jenners Yacht, die sie zu ihrem Geburtstag gemietet hat, von innen aus