Der Ponyhengst namens Jeffrey vom Bleakholt Horse Shelter verblüffte alle mit seinem ungewöhnlichen Talent für das Spiel mit dem Ball.

Jeffrey's Talente wurden vor zwei Wochen offenbart, als er vor aller Augen mit dem Ball zu spielen begann.

Später gaben sie ihm absichtlich den Ball und stellten ihm sogar ein separates Spielfeld zur Unterhaltung zur Verfügung.

Foto: Youtube


"Er sah traurig und deprimiert aus, wir dachten, ihm sei langweilig, und wir gaben ihm den Ball, um ihn irgendwie aufzumuntern", sagte Heimleiter Neil Martin.

Foto: Youtube

"Jetzt spielt er mit seinem eigenen Ball und jagt ihn über das ganze Feld. Und er nutzt den Wohnbereich sogar als Fußballfeld", sagt der Mitarbeiter des Tierheims.

Foto: Youtube

"Er schießt gerne Tore, aber er spielt nach seinen eigenen Regeln und mag es nicht, wenn wir ihm den Ball abnehmen. Er ist wirklich aufgeregt wegen des Spiels."

Quelle: goodnewsanimal

Wie wir bereits berichtet haben:

Der kluge Chihuahua lernte reiten und schwimmen auf dem Labrador

Beliebte Nachrichten jetzt

Wieder allein: 60-jährige Demi Moore trennte sich von ihrem jungen Freund

"Jack Sparrow": süßes schwarz-weißes Kätzchen ist dank dem Schnurrbart und den Bart der berühmten Figur sehr ähnlich

"Die Kraft der Perspektive": Der Fotograf schafft gekonnt optische Täuschungen in seinen Fotografien

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Wahrscheinlich die gierigste Katze: Das Tier frisst mit unglaublicher Geschwindigkeit