Iris Holmeshaw lebt im Vereinigten Königreich. Das Mädchen ist 7 Jahre alt, aber trotzdem ist sie in der Welt bereits als berühmte Künstlerin bekannt. Mit 3 Jahren begann sie zum ersten Mal zu malen.

Die Sache ist die, dass das Mädchen an Autismus leidet. Solche Kinder sind schwer zu sozialisieren und sprechen oft nicht.

Foto:lemurov.net

Foto:lemurov.net

Iris' Mutter erinnert sich, dass ihr Leben zur Hölle geworden ist. Das Mädchen war völlig unberechenbar, und ihr Leben war ein Chaos. Sie hatte ständig Angst, geriet in Panik, hasste Kleidung und Baden, spielte nicht mit Spielzeug, schlief auf dem Boden und ließ außer ihrer eigenen Mutter niemanden nach Hause. Selbst ihr Vater musste daraufhin das Haus verlassen.

Foto:lemurov.net

Nichts hat sich geändert, selbst trotz jahrelanger Studien und Therapien. Die Mutter des Mädchens glaubte nicht mehr wirklich an den Erfolg. Eines Tages, als sie mit ihrer Tochter spielte, zeichnete Mutter ihr eine einfache Zeichnung. Die Tochter war begeistert und versuchte, es selbst zu tun.

Die Zeichnung gefiel ihr sehr gut. Am nächsten Tag begann das Mädchen stundenlang zu zeichnen. Ihre Gemälde sind etwas Besonderes: eine erstaunliche Kombination von Farben mit absolutem Surrealismus und dem Fehlen der Handlung aller Gemälde.

Foto:lemurov.net

Foto:lemurov.net

Mama stellte die Bilder ihrer Tochter ins Internet, und ein paar Tage später gab es Kaufangebote für die Bilder. Und nach einer Weile wurden Holmeshaw-Gemälde auf eine Ausstellung in London gebracht, wo ihr Bild für fast 1000 Pfund verkauft wurde!

Die Mutter des Mädchens war erstaunt: Angelina Jolie hat eines der Bilder gekauft! Jetzt werden die Bilder des Mädchens in mehreren Museen ausgestellt und befinden sich auch in Privatsammlungen. Im Durchschnitt kostet ein Gemälde 400-500 Pfund.

Foto:lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

"Untrennbare Brüder": Katzen, die 21 Jahre zusammen lebten, fanden ein neues gemeinsames Zuhause

Der Taxifahrer wartete acht Stunden lang neben dem Haus der Passagierin, um ihr den Geldbeutel zurückzugeben

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Mehr anzeigen

Aber das ist noch nicht alles. Ein Wunder geschah, als die Familie eine Katze im Haus brachte. Das Tier wurde der kleinen Künstlerin von ihren Bewunderern angeboten: Es wird angenommen, dass Menschen mit Autismus mit Tieren auf eine besondere  Art und Weise interagieren.

Foto:lemurov.net

Sie wurden auf den ersten Blick Freunde und begannen, alles gemeinsam zu tun.Die Katze wurde Fula genannt. Die Katze brachte dem Baby sogar das Schwimmen bei: Sie sprang als erste ins Badezimmer (obwohl normalerweise alle Katzen Angst haben und Wasser nicht mögen), woraufhin Iris leise dorthin ging und mit Fula zu schwimmen begann. 

Das Tier hat dem Mädchen auch das Sprechen beigebracht! Holmeshaws erstes Wort war "Katze", obwohl die Ärzte sagten, das Mädchen würde nie sprechen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Junge Frau weigerte sich, das Baby zu gebären, bis sie sich geschminkt hatte, um ein gutes Foto zu machen

Der Junge nahm das Mietgeld seines Bruders und kaufte ihm dann ein eigenes Haus