Bella ist eine Hündin,die ihren Besitzern half. Sie sind Einwohner von Tennessee, Eric und Faith Johnson,die beim Tornado verstecken konnten.

Fast zwei Monate sind vergangen, seit der Hund verschwunden ist. Eric und Faith sagten allen, dass sie eine Hündin suchen.

Foto: bigpicture

Die Suche dauerte 54 Tage. Sie wanderten durch die Nachbarschaft und hofften, dass Bella verloren war und weit weg von zu Hause rannte.

Sie ließen überall Reste ihrer alten Kleidung zurück und hofften, dass die Hündin auf sie warten würde.

Foto: bigpicture

Ihre Freundin Sarah Romijn, die die Suche organisierte, erhielt einen Anruf von einem Hundefriseur. Er sagte, dass Bella nicht wer von seinem Schönheitssalon war.

"Diese Hündin hat uns gerettet, nur dank ihr haben wir Tornado überlebt. Sie ist ein Mitglied unserer Familie, ohne sie ist unsere Familie unvollständig. Jetzt, wo sie bei uns ist, wird sicher alles gut!" 

Foto: bigpicture

Die ganze Familie freute sich über die Wiedervereinigung und vor allem Bella selbst!

Quelle: bigpicture.com

So können Sie auch lesen:

Die berühmte Schauspielerin Mandy Moore erwartet ihr erstes Kind

Beliebte Nachrichten jetzt

1983 wurde ein Baby geboren, das sieben Kilo wog: Wie es heute aussieht

Die Frau rettete Geheck junger Füchse und behielt ein Tier. Der Fuchs wird von ihren Hunden aufgezogen

"Eng, aber gemütlich": Eine Frau lebt bequem in einem Miniaturhaus

"Die Letzte der goldenen Ära von Hollywood": Die 87-jährige Filmstar Joan Collins trat in einem extravaganten Outfit vor der Öffentlichkeit auf

Mehr anzeigen

Eine Stadt des Gleichgewichts und der Symmetrie: Barcelona aus der Vogelperspektive