Aidan Gruno war auf einem Campingausflug hinter dem Haus seines Freundes Tristian Compton, als das unerwartete Fischen stattfand. Der 19-Jährige hatte eine unangenehme Überraschung, nachdem er in einen Tropfen im See gerutscht und unter Wasser gefallen war.

Tristian ist im Video lachend zu hören und er ruft 'oh nein', als sein Freund im tiefen Wasser verschwindet. Der Teenager taucht nach seinem ungeschickten Moment vollständig unter das trübe Wasser, bevor er wieder nach Luft schnappend auftaucht.

Foto: dailymail.co.uk

Foto: dailymail.co.uk

Aber Aidan überrascht seinen Freund mit dem Ruf: "Alter, ich habe einen Fisch gefunden!"

Foto: dailymail.co.uk

Aidan ist immer noch halshoch unter Wasser und holt einen Fisch aus dem See, den er während des Unfalls mit bloßen Händen gefangen hat. Tristian beginnt hysterisch zu lachen, als er sieht, wie sein Freund den Fisch schwingt und "no way" ruft, während er die Kamera herumdreht, um seine Überraschung zu zeigen.

Foto: dailymail.co.uk

Aidan sieht von seiner bizarren Entdeckung völlig verblüfft aus und sagte seinem Freund, dass er noch nie etwas Ähnliches getan habe.

Foto: dailymail.co.uk

Tristian sagte: „Ich hatte keine Ahnung, wie Aidan das geschafft hat. Er sagte, er habe es nur gefühlt und es gepackt! Er hat noch nie zuvor mit bloßen Händen einen Fisch gefangen. “

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Hündin, die zum ersten Mal Mutter geworden ist, kümmert sich um Welpen

Beste Freunde: Ein kleines Mädchen bringt seinen Hund und seine Katze ins Bett

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Fischer fingen einen riesigen 100 Jahre alten Wels mit einem wertvollen Schatz im Bauch

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden: