Viele Schauspieler gewöhnen sich so sehr an Shows, dass sie sogar Shows aus ihren eigenen Beziehungen machen. Romantische Verlobugen, teure Verlobungsringe, verschwenderische Hochzeiten.

Aber es gibt diejenigen, die ihr persönliches Leben schützen.

Tom Hardy und Charlotte Riley

Foto: Screenshot YouTube

Tom Hardy traf Charlotte 2009 am Set des historischen Projekts, wo Riley die Rolle einer romantischen Heldin spielte.

2014 hat das Ehepaar seine Beziehung in Südfrankreich offiziell registriert. Nur die engsten Verwandten und Freunde der Ehepartner nahmen an der Hochzeit teil. Charlotte und Tom haben es fünf Jahre lang geschafft, zweimal Eltern zu werden - das Paar zieht zwei gemeinsame Söhne auf.

Daniel Craig und Rachel Weisz

Foto: Screenshot YouTube

Tatsächlich müssen Sie sich keine Sorgen um Daniel Craig machen: Der Schauspieler ist seit langer Zeit (bereits vor acht Jahren) glücklich verheiratet.

Bond-Star Daniel Craig und Schauspielerin Rachel Weisz wurden im Juni 2011 als Ehemann und Ehefrau. Die Hochzeit fand in mehr als einem engen Kreis statt: Bei der Feier waren nur vier Gäste anwesend - Kinder aus früheren Ehen sowie engste Freunde.

Colin Firth und Livia Giuggioli

Foto: Screenshot YouTube

Nach der ersten standesamtlichen Trauung mit der Schauspielerin Meg Tilly, die sieben Jahre dauerte und 1996 endete, heiratete die Italienerin Livia Giuggioli. Das Paar zog zwei Söhne auf und war anscheinend lange Zeit ziemlich glücklich.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann ließ sich mit den Papageien im Auto nieder, um sie aufzuwärmen

Lieblingshaustier: Ein zwei Meter langes Krokodil lebt seit vierzig Jahren mit seiner Familie zusammen

Die Mutter fand auf der Müllhalde schöne Möbel, mit denen sie das Kinderzimmer einrichtete

Älterer Bruder: zwei Welpen fanden Schutz in einem Kloster, der ältere ließ den jüngeren nicht aus den Pfoten

Mehr anzeigen

Benedict Cumberbatch und Sophie Hunter

Foto: Screenshot YouTube

Sophie Hunter und Benedict haben sich 2009 kennengelernt und am 14. Februar 2015 geheiratet. Die Hochzeit fand unter strengster Geheimhaltung statt. Die Zeremonie fand in der Stadt Mottiston auf der britischen Isle of Wight statt. "Benedict und Sophie waren verheiratet, umgeben von engen Freunden und Familienmitgliedern", sagte ein Insider. Es war ein magischer Tag.

Quelle: marieclaire.com

So können Sie auch lesen: 

Warum man in London eine winzige Kunstgalerie für Mäuse eröffnet hat

Wie eine achtjährige Amerikanerin mit Krähen befreundet ist und sie ihr Geschenke mitbringen