Der 23-jährige Blogger Kobe Persin führte ein soziales Experiment durch, bei dem er zeigte, wie das Aussehen im Voraus bestimmt, wie die Menschen Sie behandeln werden.

Als Obdachloser verkleidet näherte er sich teuren Restaurants, wurde aber sofort vom Sicherheitsdienst angehalten.

Foto:fabiosa.com

Wenn Persin fragte, ob er sich an den Tisch setzen und die Speisekarte sehen könne, erhielt er diese Antwort: "Es tut mir leid. Das können Sie nicht tun. Dieser Ort ist zu teuer für Sie".

Der "Obdachlose" behauptete, er hätte Geld, aber trotzdem durfte er das Restaurant nicht betreten.

Foto:fabiosa.com

Der Wächter sagte: "Verschwinde von hier" oder "Iss bei McDonalds"! Der beleidigte Kerl rief seinen Freund an, der eine Minute später in einem Luxuswagen vorfuhr.

Foto:fabiosa.com

Er nahm einen Diplomaten mit Geld und zeigte es der Wache.Er war schockiert.

Foto:fabiosa.com

"Die Art und Weise, wie man Menschen nach ihrem Aussehen beurteilt, ist verrückt", sagte Persin mit einer gewissen Enttäuschung.

 

Quelle:fabiosa.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Als ich spät nach Hause kam, folgte mir ein Hund. Zu Hause wurde es mir klar, dass es mein Schutzengel war"

"Echte Hingabe": Der Hund bewachte die ganze Nacht die Sachen des Besitzers, der in ein Krankenhaus gebracht wurde

"Sichtbare Veränderungen": Ein Schaf, das seit fünf Jahren nicht mehr geschert wurde, hat endlich sein Fell gewechselt

"Außerirdische Zivilisationen": Wissenschaftler haben Beweise für die Existenz vom Leben auf dem Mars gefunden, Details

Mehr anzeigen

Wie wir bereits berichtet haben:

Auf Pizzakartons sind Bilder von Tieren aus dem Tierheim aufgedruckt, damit sie ein Zuhause finden können

Der Junge nahm das Mietgeld seines Bruders und kaufte ihm dann ein eigenes Haus