Eine Henne namens Peri wurde in Amerika gerettet, als sie noch ein Küken war. Nach etwa sechs Monaten wurde bei der Henne eine schwere Augeninfektion diagnostiziert, die leider zur völligen Erblindung führte.

Peris Familie sorgte dafür, dass sie sich wohl fühlte: Sie brachten spezielle niedrige Tröge, niedrige Schlafplätze und Bettchen im Wohn- und Schlafzimmer an. Die Henne begann, mehr Zeit zu Hause zu verbringen und nur unter Aufsicht nach draußen zu gehen.

Henne. Quelle: petpop.com

Als die Henne von der Operation nach Hause kam, bemerkte der Familienhund, ein Pitbull namens Taj, als erstes die Veränderung. Er wurde sofort zum wichtigsten Verteidiger der Henne, da er ihre Wehrlosigkeit spürte.

Küken. Quelle: petpop.com

"Taj ist buchstäblich zu Peris Augen geworden. Er war drei Jahre alt, als sie operiert wurde. Acht Jahre lang lebten sie so - Taj beschützte sie auf Schritt und Tritt, sie schliefen zusammen und sonnten sich. Leider ist Taj später an Krebs gestorben", sagt der Besitzer.

Henne und Hündin. Quelle: petpop.com

Nachdem sie ihren besten Freund verloren hatte, suchte die Henne weiter nach ihm und wurde dabei beobachtet, wie sie sich nach ihm sehnte. Nachdem sie sich von dem Verlust erholt hatten, beschlossen die Besitzer, sich ein neues Haustier anzuschaffen, und bekamen eines - sogar zwei. Als die beiden Pitbull-Welpen ankamen, war Perry überglücklich, Freunde zu bekommen.

Henne und Hündin. Quelle: petpop.com

Die Henne verstand sich besonders gut mit ihrer Hündin Gracie. Sie teilen die gleiche Verbindung, die sie einst mit Taj hatten. Die beiden lieben es, Zeit miteinander zu verbringen, und sind fast unzertrennlich.

Die einfühlsame Gracie weiß, dass ihre Freundin Hilfe braucht - sie beschützt sie und bringt ihr auch oft ihr Spielzeug. Wenn die Henne auf dem Hof spazieren geht, liegt der Hund am Zaun und beobachtet sie. Er wacht morgens auf und eilt zu Peri, um nach ihr zu sehen.

Henne und Hündin. Quelle: petpop.com

"Die beiden haben sich gefunden, so wie einst Peri und Taj. Wir freuen uns, dass eine wunderbare Geschichte wieder zum Leben erweckt wurde, auch wenn Taj nicht mehr unter uns weilt", sagt der Besitzer.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Haushalbaffe“: Der Kater wurde aufgrund seiner Ähnlichkeit mit einem anderen Tier zum Star

„Lang erwarteter Fund“: Archäologen entdeckten einen Sarkophag aus rosafarbenem Granit in der Nähe von Kairo

Die Mutter wird nicht gehen: Die Hündin rettete den Welpen aus der Falle, indem sie Menschen um Hilfe bat

"Ich halte es nicht mehr aus": Kate Middleton ist über Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry verärgert

Mehr anzeigen

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die streunende Katze vertraute der Frau und brachte ihr ihre neugeborenen Kätzchen

Die lahme Srtaßenhündin zeigte Menschen, dass sie ihre wertvollsten im Gebüsch versteckt