Leticia Kai, eine junge Künstlerin und Modedesignerin, wurde im Internet für ihre ungewöhnlichen Experimente mit ihrem Haar berühmt. Das 22-jährige Mädchen erhielt eine höhere Ausbildung in der Wirtschaft, erkannte aber schnell, dass ihr diese Arbeit keine Freude bereiten würde.

Also beschloss sie, kreativ zu werden. Ihr Hobby ist sehr originell. Und es wurde nicht nur von gewöhnlichen Menschen, sondern auch von hochqualifizierten Friseurmeistern geschätzt.

Foto:lemurov.net

Leticia schafft unglaubliche Gemälde aus ihren eigenen Locken auf ihrem Kopf.

Sie hat, wie alle afrikanischen Frauen, lockige und harte Locken. Und um sie irgendwie zu "zähmen", lernte Leticia schon in ihrer Kindheit, Zöpfe zu weben, und nachdem sie begann, originelle Frisuren zu kreieren, inspiriert von verschiedenen Kanälen auf Youtube.

Foto:lemurov.net

Mit dünnem Draht, Wachs, zusätzlichen Litzen und Dekor schafft das Mädchen ganze Bilder auf ihrem Kopf - Arme, Räder, Kessel, Tierohren und sogar Kinderfiguren.

Und die Hauptquelle der Inspiration ist der Feminismus. Ihr Haar und was sie damit macht, ist eine Gelegenheit, anderen auf originelle Weise wichtige Gedanken zu vermitteln.

Foto:lemurov.net

Es dauert von 20 Minuten bis zu mehreren Stunden, um ein Meisterwerk aus ihrem Haar zu schaffen. Und die Ergebnisse seiner Arbeit teilt der Modeschöpfer in seinem Konto bei Instagram, wo bereits mehr als 250 Tausend Abonnenten.

Quelle:lemurov.net

Wie wir bereits berichtet haben:

Einfach und lecker: ein Schritt-für-Schritt-Rezept für gesalzenen Karamell

Beliebte Nachrichten jetzt

Das hungrige Baby hat im Flugzeug laut geweint, bis die gutherzige Stewardess das Baby gestillt hat

Der Taxifahrer wartete acht Stunden lang neben dem Haus der Passagierin, um ihr den Geldbeutel zurückzugeben

"Nachricht an den zukünftigen Besitzer": Der Hund wurde mit einem berührenden Zettel in einer Flasche am Halsband gefunden

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Soziales Experiment: ein Millionär, der sich als Obdachloser verkleidet hat, um zu sehen, ob er in ein teures Restaurant eingelassen wird