Die Herzöge von Sussex trafen sich heimlich mit Königin Elisabeth II., Prinz Charles und seiner Frau Camilla auf Schloss Windsor auf ihrem Weg in die Niederlande, wo das Paar zu den Unconquered Games reist, berichtet die Daily Mail.

Nach Angaben von Journalisten fand der Besuch unter strenger Geheimhaltung statt. Ein Sprecher des Herzogs und der Herzogin von Sussex bestätigte später, dass sie in Windsor waren, um die Königin zu sehen.

Meghan Markle und Prinz Harry mit Königin Elizabeth II. Quelle: www. dailymail.сo.uk

Meghan Markle hatte ihren ersten Auftritt im Vereinigten Königreich seit der sogenannten "Megsite" vor zwei Jahren, als sie und Harry als Mitglieder der königlichen Familie zurücktraten und Oprah Winfrey ein skandalöses Interview gaben, in dem sie ein ungenanntes hochrangiges Mitglied der königlichen Familie des Rassismus beschuldigten.

Harry nahm seinem Vater auch übel, dass er ihn angeblich nicht finanziell unterstützte und dass er ihm als Kind nach dem Tod seiner Mutter keine psychologische Hilfe gab.

Harry hat seine Großmutter seit der Beerdigung seines Großvaters, Prinz Philip, im April letzten Jahres nicht mehr gesehen, als er kurz aus den USA einflog. Der Herzog von Sussex besuchte Großbritannien anlässlich der Enthüllung des Denkmals von Prinzessin Diana im Juli desselben Jahres, traf aber nicht mit der Königin zusammen.

Elisabeth II. und Prinz Harry. Quelle: www. dailymail.сo.uk

Seitdem gab es einen skandalösen Prozess vor dem Obersten Gerichtshof gegen das Innenministerium, in dem Prinz Harry Sicherheit für sich und seine Familie während seines Aufenthalts im Vereinigten Königreich forderte - ein Präzedenzfall für die königliche Familie, denn so etwas war noch nie zuvor geschehen. Aus diesem Grund nahm er auch nicht an der Gedenkfeier für den Herzog von Edinburgh teil.

Das letzte Mal, dass Meghan mit der Königin in der Öffentlichkeit auftrat, war bei einem Gottesdienst zum Commonwealth Day am 8. März 2020. Seitdem hat sie wiederholt erklärt, dass sie regelmäßig per Telefon und Videoverbindung mit ihr spricht.

Meghan Markle und Königin Elizabeth II. Quelle: www. dailymail.сo.uk

Wie das Paar nach Großbritannien gekommen ist - mit einem Privatjet oder einem kommerziellen Flug - ist nicht bekannt, aber ihre Anwesenheit soll von Bewohnern von Windsor Manor gemeldet worden sein, die sie auf dem Weg zum Schloss gesehen haben.

Das Paar wohnte höchstwahrscheinlich in Frogmore Cottage, dem Haus, in dem sie nach der Hochzeit lebten und das dann an Prinzessin Eugenie und ihre Familie übergeben wurde. Die Kinder, Lilibeth und Archie, waren nicht dabei.

Es ist bekannt, dass das Paar Windsor am Mittwochnachmittag verlassen hat und sich nun wahrscheinlich in den Niederlanden aufhält.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Königin der Bescheidenheit“: Kate Middleton sparte an Garderobe für die US-Tour, indem sie alte und gemietete Kleidung verwendete

"Ich bin bereit dafür": Hollywood-Schauspieler Hugh Jackson plant, die USA zu verlassen, Details

Helfer für die Heizperiode: Welche Zimmerpflanzen das Haus von Schimmel und Feuchtigkeit befreien

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Mehr anzeigen

 

Quelle: www. focus.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

„Neben Prinz Harry“: Schauspielerin Amy Schumer kaufte eine luxuriöse Villa neben dem Herzog von Sussex

Prinz Charles wird bald Prinz Harry treffen können, Details