Eine atemberaubende 71-jährige türkische Sängerin sagt, sie sehe dank einer Kebab-Diät nur halb so alt aus wie sie.

Ayşe Ajda Pekkan, die in den 1970er Jahren in der Türkei berühmt wurde, hat in einem Interview mit lokalen Medien die Geheimnisse ihres glamourösen Aussehens verraten.

Gegenüber Journalisten erklärte sie, dass neben regelmäßigem Training, Brustplastik und Verjüngungskuren in der Schweiz auch ihre "gesunde Ernährung" dazu beiträgt, sie in Form zu halten.

Frau. Quelle: vinegred.com

Ayshe sagt: "Ich bin immer sehr vorsichtig, wenn es um Lebensmittel geht. Ich kann nicht sagen, dass ich mich in irgendeiner Weise einschränke. Ich liebe Kebab und Fisch."

Sie fügt hinzu: "Ich trinke auch viel Wasser. Ich kann mir mein Leben ohne Flüssigkeiten nicht mehr vorstellen. Jeden Morgen trinke ich ein Glas Ingwer-Zitronen-Honig-Mix".

Frau. Quelle: vinegred.com

"Ich habe nie versucht, eine Frau mit einer schönen, perfekten Figur zu sein. Trotzdem habe ich versucht, meinen Körper zu schützen."

"Genetik und Sport sind sehr wichtig, um fit zu bleiben."

Letztes Jahr war Ayshe eine der vier "mächtigsten Frauen" in der Türkei, die zur Veranstaltung "Women in Entertainment Power 100" von The Hollywood Reporter in den USA eingeladen wurden.

Frau. Quelle: vinegred.com

Dort hatte sie das Glück, mit anderen berühmten Frauen wie den Schauspielerinnen Susan Sarandon, Emma Stone und Jessica Lange zusammen zu sein.

Trotz ihres fortgeschrittenen Alters sagt Ida, dass sie immer noch über ein Baby nachdenkt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Im Netz bespricht man die Ähnlichkeit zwischen Prinzessin Charlotte und ihrer Ur-Ur-Großmutter, die Mutter der Königin Elizabeth

Der Buckingham-Palast hat eine baldige Scheidung von Meghan Markle und Prinz Harry vorausgesagt, Details

„Wie aus einem Gruselmärchen“: eine seltsame Kreatur, die an die Küste gefunden wurde, Details

"Sie wird weder gehen noch sprechen können": Ärzte gaben der jungen Frau düstere Prognose, aber sie hilft Menschen, Zuversicht zu gewinnen

Mehr anzeigen

Sie sagte den lokalen Medien, dass sie bereits amerikanische und indische Ärzte wegen einer In-vitro-Fertilisation konsultiert habe.

In ihrem Heimatland, der Türkei, wurde Aishe in den 1970er Jahren bekannt, als sie in mehreren Filmen auftrat und es danach schaffte, Sängerin zu werden.

Frau. Quelle: vinegred.com

Im Jahr 1980 vertrat sie die Türkei sogar beim Eurovision Song Contest, der in den Niederlanden ausgetragen wurde. Der Song, den sie damals präsentierte, hieß "Pet'r Oil", mit dem Superstar nur auf Platz 15 landete.

Darüber hinaus hat ihr auffallend gutes Aussehen der Frau geholfen, ihre Karriere in den USA zu etablieren, und 2009 wurde sie von der New York Times sogar mit der unnachahmlichen Cher verglichen.

Quelle: vinegred.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Gegen Gesetze der Natur: ein Nashorn hat ein Zebra im Stich nicht gelassen und es aus dem Schlamm gezogen

Altmodisch und geschmacklos: Designer nannten fünf Anzeichen vom veralteten Interieur, Details