Zwei niedliche Koala-Junge haben sich in einem Wildpark in Melbourne um einen Platz auf ihrem Lieblingsast gedrängt. Das Paar Joeys saß friedlich auf einem Baum und frönte einem spielerischen Kuscheln, während es an Blättern kaute.

Koalas. Quelle: dailymail.co.uk

Doch dann platziert einer der Koalas seine Pfote auf dem Rücken seines Gefährten, doch diese entzückende Umarmung verwandelt sich bald in einen furchterregenden Schwitzkasten. Das wütende Beuteltier versuchte, seinen Gefährten am Genick von seinem Sitzplatz zu manövrieren.

Koalas. Quelle: dailymail.co.uk

Die verzweifelten Hilfeschreie des betrogenen Joeys blieben erfolglos, als sein ehemaliger Freund gnadenlos zuschaute, bevor sich die beiden voneinander distanzierten und die gegenüberliegenden Enden des Astes beleidigten.

Koalas. Quelle: dailymail.co.uk

Obwohl dieses Koala-Baby siegreich ist, sieht es nicht sehr zufrieden mit sich selbst aus, da es alleine an seinem Lieblingsplatz schmollend ist. Glücklicherweise konnten er und zwei weitere Koalas die Dinge wieder zusammenflicken.

Koalas. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echt süß“: Retter fanden ein kleines einsames Bärenjunges im Wald, und jetzt lässt es sich in einem Tierzentrum nieder

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unerwarteter Fehler“: Meghan Markle wurde mit Megan Fox verwechselt, Details

„Immer zusammen“: Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze Jr. haben 20-jähriges Jubiläum zusammen gefeiert

„Königin der Bescheidenheit“: Kate Middleton sparte an Garderobe für die US-Tour, indem sie alte und gemietete Kleidung verwendete

„Arbeitskosten“: Der Schlangenfänger bekommt sechs Pythonbisse, während er versucht, eine zu fangen

Mehr anzeigen

„Störung auf der Landebahn“: Piloten konnten wegen Krokodil nicht abheben, Details

„Rote Migration“: Wie Millionen von Krebsen jedes Jahr über Kuba reisen