In Australien erschien ein ungewöhnliches, aber multifunktionales Gebäude. Seine Besonderheit ist, dass das 110 Meter lange Haus neben dem Wohnbereich auch landwirtschaftliche Einrichtungen, Gästezimmer, ein Restaurant und sogar eine Kochschule hat.

Foto: lemurov.net

Ein solches Projekt wurde vom Architekturbüro von Hill Partners konzipiert, um den Bewohnern des Komplexes alles zu bieten, was sie zum Leben und Arbeiten benötigen. Auf Überalles.live wurde es auch über ein ungewöhnliches Haus geschrieben.

Foto: lemurov.net

Es gibt eine große Menge an Vegetation und Wasser rund um das Haus, so dass Bewohner  Haustiere halten und sogar Landwirtschaft betreiben können.

Das Haus selbst wurde mit Blick auf maximale Funktionalität gebaut. Zum Beispiel dient sein Dach als Reservoir zum Sammeln von Regenwasser, das für landwirtschaftliche Zwecke verwendet werden kann.

Foto: lemurov.net

Es gibt auch einen Garten, in dem man nicht nur das ganze Jahr über die Pflanzen bewundern, sondern auch Setzlinge züchten kann.

Foto: lemurov.net

Auch die Architekten haben einen komfortablen Aufenthalt nicht vergessen, da sie Schlafzimmer und Wohnzimmer zur Verfügung gestellt haben, von denen jedes in seiner eigenen hellen Farbe dekoriert ist.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Trautes Heim: man verwandelte einen alten Eisenbahnwagen aus der Zeit des zweiten Weltkrieges in ein stylisches Zuhause

Beliebte Nachrichten jetzt

Beste Freunde: Ein kleines Mädchen bringt seinen Hund und seine Katze ins Bett

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Fischer fingen einen riesigen 100 Jahre alten Wels mit einem wertvollen Schatz im Bauch

Mehr anzeigen

Nachbarschaft der Multimillionäre: die teuersten Straßen, in denen das durchschnittliche Haus 40 Millionen Euro kostet