Mit den atemberaubenden Bildern können Sie Insekten, Schmetterlinge, Spinnen und sogar Seifenblasen genauer betrachten. Sie alle machten die Top 100 Bilder der Close Up Photography Awards, an denen Fotografen aus 52 verschiedenen Ländern teilnahmen.

Die Auszeichnung als Nahaufnahmefotograf des Jahres ging an die französische Fotografin Galice Hoarau für seine atemberaubende Aufnahme einer winzigen Aallarve. Der Gewinner ist mit 2700 Euro ausgezeichnet.

Foto: dailymail.co.uk

Mike Currys Schuss eines Schmetterlings gewann den ersten Platz in der Kategorie Insekten

Foto: dailymail.co.uk

Tulpenmandala von Elizabeth Kazda gewann den ersten Platz in der Kategorie Pflanzen und Pilze

Foto: dailymail.co.uk

Der Gewinner der Kategorie "Intime Landschaft" wurde von Mark James Ford im Kalapana-Lavafeld in Hawaii aufgenommen

Foto: dailymail.co.uk

Der Gewinner Galice Hoarau hat einen weiteren Beitrag mit einem Bild eines Diamantkalmars , den er in Siladen, Indonesien, fotografierte

Foto: dailymail.co.uk

Kym Cox gewann zum zweiten Mal die Kategorie "Künstliche Welt" mit dem "Lebenszyklus von Seifenblasenschillern"

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Acht Stunden nach der Entbindung rettete die Frau 50 Menschen, indem sie Spenderin wurde

"Albino-Zyklop": Fischer fingen einen Hai seltener Art, die Einzelheiten sind bekannt geworden

Eine streunende Katze mit gestrickten Ohren fand schließlich ein neues Haus

Als der Junge 17 Jahre alt war, heiratete er eine 51-Jährige: wie sie nach 18 Jahren des Zusammenlebens leben

Mehr anzeigen

Die Nahaufnahme von zwei Wasserskorpionen von Juan Jesús González Ahumada erreichte den zweiten Platz in der Kategorie Insekten

Foto: dailymail.co.uk

Der Fotograf Andrei Savitsky gewann die Kategorie Micro mit dem Bild eines Glaswurms

Foto: dailymail.co.uk

"Schmetterlinge im Licht" von Emelin Dupieux gewann den dritten Platz in der Kategorie "Junger Nahaufnahmefotograf des Jahres"

Foto: dailymail.co.uk

Eine Nahaufnahme einer gefrorenen Luftblase in einem Eiszapfen von Anna Ulmestrand erreichte den zweiten Platz in der Kategorie Intime Landschaft

Foto: dailymail.co.uk

Csaba Daroczi gewann den zweiten Platz in der Kategorie Tiere mit seinem Bild einer Spinne im Sumpf

Foto: dailymail.co.uk

Tamás Koncz wurde mit einem Bild von Kugelschwänzen zum jungen Nahaufnahmefotografen des Jahres gekürt

Foto: dailymail.co.uk

Heather Angel erreichte den dritten Platz in der Kategorie Micro mit einem Bild von grünen Hydras

Foto: dailymail.co.uk

Mathieu Foulquié gewann den dritten Platz in der Kategorie Tiere mit einer Nahaufnahme einer Kröte

Foto: dailymail.co.uk

Die Nahaufnahme eines Geckos von Juan Jesús González Ahumada war Finalist in der Kategorie Tiere

Foto: dailymail.co.uk

Der Fotograf Edwin Giesbers belegte mit einem Bild wunderschöner Eiskristalle den dritten Platz in der Kategorie intime Landschaft

Foto: dailymail.co.uk

Giacomo Redaelli gewann den zweiten Platz beim Young Close Up Photographer of the Year mit seinem Bild einer Kohlmeise

Foto: dailymail.co.uk

Barry Webb belegte den zweiten Platz in der Kategorie Pflanzen und Pilze mit einem Bild, das eine Linie von 2,5 mm hohen, fruchtenden Körpern aus Schleimpilz zeigt, die auf einem verfallenden Buchenstamm wachsen

Foto: dailymail.co.uk

Melanie Collie erreichte den zweiten Platz in der Kategorie künstliche Welt mit einer Landschaft aus einem Stück Metall

Foto: dailymail.co.uk

Der Fotograf Chien Lee gewann den dritten Platz in der Kategorie Insekten mit einer Nahaufnahme eines Lamprigera-Käfers

Foto: dailymail.co.uk

Marek Miś gewann den zweiten Platz in der Kategorie Micro mit einem Bild von Kristallen eines Kallusentferners

Foto: dailymail.co.uk

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Nach 30 Jahren Trennung erkannte der Elefant den Mann, der ihn pflegte, wieder

„Könige der Wellen“: ein paar Wale trainierten im Küstenbereich zusammen mit Surfern

Warum Hotels und Restaurants Löcher in den Mülleimern machen