Ein Jungtier in Kanada verwechselte eine Stromleitung mit einem Baum und kletterte auf die Spitze des Baumes. Es war keine Mutter in der Nähe, also riefen die Jungen die Polizei.

Ein Bärenjunges mit einem Polizisten gerettet. Quelle: www. petpop.сom

Der pensionierte Polizist Pete Gilbo rettete die Welpen vom Pfahl. Er brachte die Jungen zunächst zu seinem Haus, in der Hoffnung, dass ihre Mutter auftauchen würde.

Die Bärenmutter ist nie aufgetaucht. Die verwaisten Jungtiere wurden in ein Tierheim gebracht, wo sie sich gut eingelebt haben und von Menschen gefüttert wurden. In einem Jahr, wenn die Jungtiere ausgewachsen sind, werden sie ausgewildert.

Die Jungtiere wurden in ein Tierheim gebracht. Quelle: www. petpop.сom

Das Department of Natural Resources von Ontario hilft bei der Suche nach einem idealen Platz für die Jungen. Sie werden sie so aufziehen, dass sie sich den Menschen nicht mehr nähern.

 

Quelle: www. petpop.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine trächtige Katze kam an die Tür einer Frau und bat um Hilfe

Zwei Monate in einem zerbombten Haus: Die Geschichte einer Katze aus Borodianka geht um die Welt

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Langjährige Liebe": Kate Moss erschien im Prozess gegen Johnny Depp

Papa-Kater brachte eine trächtige Katze zu Menschen, um ihr zu helfen

Kronprinz Hamdan von Dubai zeigte seine Kinder an deren Geburtstag

Der seltenste Sammler-Ford Mustang steht seit 46 Jahren in einer verlassenen Scheune

Mehr anzeigen