Die Katze steckte zwischen den Ästen fest, bevor sie von einer Gruppe von Studenten entdeckt wurde, die herbeieilten, um ihr zu helfen, an einer Universität herunterzukommen. Scheinbar immer noch geschockt von der Rettungsaktion hält sich die Katze an ihrem Retter fest, bevor sie mit Hilfe der anderen Schüler sicher landet.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Es wird berichtet, dass die festsitzende Katze am Freitagmorgen von einer Gruppe von Studenten entdeckt wurde. Als sich die Barmherzigen Samariter versammelten, um die Katze zu retten, kletterte einer der männlichen Schüler auf den Baum, um das Tier zu holen, während die anderen am Boden blieben und sich darauf vorbereiteten, es mit einer Jacke zu fangen.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Aber die Katze schien sich schnell an ihren Retter gebunden zu haben, als sie sich an das Bein des Mannes klammerte und sich weigerte, loszulassen. Der Student versuchte sogar, die Katze abzuschütteln, indem er sein Bein schwenkte – aber der pelzige Retter blieb stehen, während er sich fest an seinem Bein festhielt. Der Mann packte schließlich die Katze und ließ sie fallen, bevor das Tier sicher auf der Kleidung landete.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Der Hund rennt so gerne Vögeln hinterher, dass er alle Hindernisse auf seinem Weg überwindet

„Erste Schritte“: Mama Bulldogge gibt sich viel Mühe, ihren Kleinen das Laufen beizubringen

„Echte Superheldin“: Entzückende Hündin sucht nach drei Fehlversuchen ein Zuhause

Beliebte Nachrichten jetzt

Um seine Kundin zu unterstützen, nahm der Trainer 30 Kilo zu: Sie nahmen zusammen ab

„Unterirdische Wohnung“: wie ein Haus im Wert von 35 000 Dollar aussieht, in dem sich alle Räume unter der Erde befinden

„Erste Schritte“: Giraffenbaby lernt wegen Schwierigkeiten mit Pfoten wieder laufen

1956 verschwand ein Lastwagen mit Autos spurlos: Er wurde 60 Jahre später mit Schlüsseln im Zündschloss gefunden

Mehr anzeigen