Abigail Beck wurde erst letzten Monat mit aquagener Urtikaria diagnostiziert, nachdem ihre Symptome vor drei Jahren zum ersten Mal aufgetreten waren. Die äußerst seltene Erkrankung, von der schätzungsweise einer von 200 Millionen Menschen betroffen ist, führt zur Bildung von Nesselsucht, wenn ihre Haut mit Wasser in Kontakt kommt. Abigail sagte, wenn es regnet oder sie duscht, kann es sich wie „Säure“ anfühlen, was sie dazu zwingt, sich nur alle zwei Tage zu waschen.

Abigail Beck. Quelle: dailymail.co.uk

Sie hat seit mehr als einem Jahr kein Glas Wasser mehr getrunken, weil sie davon erbrechen muss. Stattdessen hält sie an Energydrinks oder Granatapfelsaft fest, die einen geringeren Wassergehalt haben. Die Ärzte waren gezwungen, ihr Rehydrierungspillen zu verabreichen und erwägen, ihr regelmäßig Infusionen zu verabreichen, um ihr in Zukunft mehr Flüssigkeit zuzuführen, wenn sich ihr Zustand nicht bessert.

Abigail Beck. Quelle: dailymail.co.uk

Abigail erlebte die quälenden Symptome zum ersten Mal im Jahr 2019 im Alter von 13 Jahren, als sie zum ersten Mal in die Pubertät kam. Während weniger als 100 Fälle jemals registriert wurden, tritt es typischerweise in dieser entscheidenden Entwicklungsphase auf. Die Ursache ist unklar, aber es wird angenommen, dass der Zustand auf eine Substanz im Wasser zurückzuführen ist, die eine Immunantwort auslöst. Die meisten Fälle treten zufällig ohne familiäre Vorgeschichte der Erkrankung auf.

Abigail Beck. Quelle: dailymail.co.uk

Aufgrund der Seltenheit der Erkrankung ist wenig darüber bekannt, wie sie am besten behandelt werden kann. Zu den Therapien gehören typischerweise Antihistaminika, UV-Lichtbehandlungen, Steroide, Cremes, die als Barriere wirken, und das Baden in Natriumbikarbonat. Abigail zögerte, einen Arzt aufzusuchen, aus Angst, sie könnten denken, sie sei „verrückt“, und fasste erst dieses Jahr den Mut.

Sie sagte: „Es hat lange gedauert, bis die Diagnose gestellt wurde. Es ging langsam voran und wurde mit der Zeit immer schlimmer. Wenn es regnete, tat es sehr weh, es fühlte sich an wie Säure. Ich dachte, das sei normal, also fragte ich meine Mutter, ob Regen sich für sie wie Säure anfühlt, wenn es regnete, und sie sagte nein. Ich habe meine Mutter kürzlich gefragt, ob sie sich daran erinnert, dass ich das gefragt habe und warum sie nicht dachte, dass etwas nicht stimmt. Sie sagte, sie dachte nur, es wäre etwas, was ein Kind sagen würde.

Abigail Beck. Quelle: dailymail.co.uk

Anfangs dachte sie, dass mit dem Wasser in ihrem Haus etwas nicht in Ordnung sei oder dass sie auf Hautlotion reagiert hätte. Aber mit der Zeit verschlimmerten sich die Symptome und sie erkannte, dass andere Menschen nicht so litten wie sie. Jetzt hat der Zustand ihr Leben übernommen und ihre Fähigkeit, zu duschen, Sport zu treiben und sogar zu weinen, gestört.

Sie sagte: „Meine eigenen Tränen verursachen eine Reaktion, bei der mein Gesicht rot wird und wirklich schlimm brennt. Ich weine wie ein normaler Mensch und es tut weh. Tränen sind einer der schlimmsten Teile davon, denn wenn Sie weinen, sollten Ihre Tränen Ihre Haut nicht verbrennen. Es bestimmt mein Leben, aber ich will es nicht. Ich übergebe mich, wenn ich Wasser trinke, meine Brust tut sehr weh und mein Herz beginnt sehr schnell zu schlagen.“

Abigail Beck. Quelle: dailymail.co.uk

Abigail kann nur eine kleine Menge Wasser auf einmal trinken und nimmt Antihistaminika und Steroide, um die Reaktionen zu bekämpfen. Sie hatte letzte Woche eine Reaktion auf ein Sportgetränk, die vier Stunden lang Magenkrämpfe und Schmerzen in der Brust verursachte. Abigail sagte, der gruseligste Teil der Krankheit sei der Mangel an Informationen, da die Erkrankung so selten sei.

Beliebte Nachrichten jetzt

Geständnis einer illegalen Arbeiterin: Die Hausbesitzerin hat "aus Versehen" Goldschmuck unter dem Bett vergessen

„Unterirdische Wohnung“: wie ein Haus im Wert von 35 000 Dollar aussieht, in dem sich alle Räume unter der Erde befinden

Lady Dianas Nichten sorgten für Aufsehen auf dem roten Teppich in Cannes

Frau ist 19 Jahre lang umsonst geflogen und hat dabei so getan, als ob sie mit anderen Menschen zusammen einchecken würde

Mehr anzeigen


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Der Hund rennt so gerne Vögeln hinterher, dass er alle Hindernisse auf seinem Weg überwindet

„Erste Schritte“: Mama Bulldogge gibt sich viel Mühe, ihren Kleinen das Laufen beizubringen

„Echte Superheldin“: Entzückende Hündin sucht nach drei Fehlversuchen ein Zuhause