Im fünften Monat der Schwangerschaft wurde der 38-jährigen Engländerin Natalie Kinsella nach einem weiteren Ultraschall eine schwere Nierenerkrankung beim Fötus festgestellt, die zu seinem Tod führen könnte.

Foto: slonn.me

Der Frau wurde angeboten, sich einer Operation zu unterziehen, sie wurde jedoch gewarnt, dass die Operation das Risiko einer Frühgeburt und eines Verblassens der Schwangerschaft barg.

Es war auch unmöglich, alles so bleiben zu lassen, wie es ist - eine Zyste dieser Größe könnte zum Tod des Babys führen. Zusammen beschlossen sie und ihr Mann, die Operation durchzuführen.

In der 27. Schwangerschaftswoche pumpten die Ärzte sechs volle Spritzen Flüssigkeit aus der Zyste und dem Fötus ging es besser. Leider wuchs die Zyste eine Woche später wieder und wurde noch größer.

Diesmal wendeten die Chirurgen eine innovative Behandlungsmethode an: Mit einer dünnen Nadel, die in die Gebärmutter eingeführt wurde, wurde ein Shunt in die Niere eingeführt, der dazu beitrug, die angesammelte Flüssigkeit aus der Niere abzulassen. Die Operation wurde erfolgreich abgeschlossen.

Baby Finley wurde mit einem Gewicht von 2,1 Kilogramm geboren und verbrachte die ersten sechs Wochen auf der Intensivstation für Neugeborene.

Foto: slonn.me

Leider ergab die Untersuchung, dass die linke Niere, die eine Zyste hatte, nicht funktionierte. Sie muss entfernt werden, wenn das Kind erwachsen wird. Die Prognose für das Leben bleibt jedoch gut, und die Ärzte erwarten, dass die zweite, gesunde Niere für zwei funktionieren wird.

Foto: slonn.me

Natalie, Mutter von vier Kindern, bereut keine Sekunde, dass sie der Operation zugestimmt hat.

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

1983 wurde ein Baby geboren, das sieben Kilo wog: Wie es heute aussieht

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Mehr anzeigen

"Goldenes Kind": Wenn die Mutter ihrer Tochter die ganze Welt geben kann

Eine alte Frau hat beschlossen, die junge Generation anzusprechen, und veröffentlicht jetzt nützliche Tipps auf Instagram