In Virginia geht der Rechtsstreit des amerikanischen Schauspielers Johnny Depp gegen seine Ex-Frau Amber Heard über 50 Millionen Dollar weiter, wobei jeden Tag etwas Ungewöhnliches passiert, vom Verhalten der gegnerischen Parteien bis hin zu unerwarteten Fakten über das Familienleben des Paares. Allerdings wurden Zeugen kürzlich Zeuge eines viel interessanteren Moments, berichtet Law & Crime.

Während einer Unterbrechung der Gerichtsverhandlung rief eine Frau, die ein kleines Kind im Arm hielt, dass sein Vater Depp sei.

"Dieses Baby gehört dir! Johnny, ich liebe dich! Unsere Seelen sind miteinander verbunden", erklärte sie, während sie das Baby in ihre Arme nahm. Der Schauspieler wiederum drehte sich einfach zu ihr um, lächelte und winkte.

Johnny Depp. Quelle: Getty Images

Später wurde sie von einem Sicherheitsbeamten angesprochen, und die Unbekannte erklärte ihm, dass sie "nur einen Scherz gemacht" habe. Sie wurde aus dem Gerichtsgebäude eskortiert und ihr Armband abgenommen, das ihr den Zugang zum Gerichtssaal ermöglichte.

Der Prozess zwischen den Ex-Eheleuten befindet sich inzwischen in der siebten Woche. Am Montag, dem 23. Mai, erschien Dr. Richard Moore, ein auf Handchirurgie spezialisierter Orthopäde aus North Carolina, vor dem Richter und den Geschworenen. Er bestritt, dass Depps Finger ernsthaft verletzt sei, da dies nicht mit den klinischen Fotos übereinstimme.

Außerdem wurde bekannt, dass das britische Supermodel Kate Moss, die von 1994 bis 1997 mit dem Schauspieler zusammen war, diese Woche aussagen wird.

Johnny Depp hat bekanntlich zwei Kinder, Tochter Lily-Rose und Sohn John Christopher, die ihm von der französischen Schauspielerin und Model Vanessa Paradis geboren wurden. Mit der Mutter ihrer Kinder hat der Schauspieler nie geheiratet, aber Amber konnte ihn vor den Traualtar zerren, obwohl die Ehe sehr kurz war und der Gerichtsstreit zwischen den Eheleuten nun schon im sechsten Jahr ist.

Nachdem Amber Depp öffentlich häusliche Gewalt vorgeworfen hatte, ging es mit seiner Karriere steil bergab: Er verlor seine Rolle in Fantastic Beasts, wurde in Hollywood "gecancelt", und Netflix entfernte alle Filme mit ihm.

Auch Amber hat es nicht geschafft, durchzuhalten. Nach einer Reihe von skandalösen Enthüllungen, einschließlich neuer Anschuldigungen wegen Meineids, wurde die Schauspielerin aus dem zweiten Teil von "Aquaman" "herausgeschnitten". Darüber hinaus hat die ganze Welt von ihren psychischen Problemen erfahren.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

In Koffern und Taschen: Prinz Charles erhielt vom Scheich von Katar drei Millionen Euro in bar, Details

Freiwillige retteten das Pferd, das schon zu schwach war, aber es hat überlebt und gezeigt, wie schön es sein kann

„Bauchgefühl hat geholfen“: Ein Mann fand auf einer Mülldeponie eine seltene Zeichnung und erkannte, dass er reicher wurde

„Von Gefühlen überwältigt“: Die Katze konnte nicht widerstehen und beschloss, ihren Hundefreund zu umarmen

Mehr anzeigen

Quelle: www. focus.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Courtney Love gab zu, dass Johnny Depp ihr das Leben rettete, Details

"Fluch der Karibik"-Produzent erzählte, wer Jonny Depp im neuen Film der Franchise ersetzen wird