Wenn Sie dieses Haus in San Francisco sehen, können Sie kaum glauben, dass es sich um eine luxuriöse Renovierung drinnen handelt. Immerhin ähnelt es äußerlich einer zerbrechlichen, alten Hütte.

Foto: lemurov.net

Dies ist jedoch genau die Situation, wenn der erste Eindruck täuscht.

Foto: lemurov.net

Dieses Haus wurde 1906 erbaut und viele ähnliche Häuser befinden sich daneben. Sie sind zu einem vorübergehenden Zufluchtsort für die vom Erdbeben betroffenen Menschen geworden.

Foto: lemurov.net

Alle diese Hütten stürzten im Laufe der Zeit ein, aber dieses Haus überlebte auf wundersame Weise. In den 70er Jahren nahmen die neuen Eigentümer den Wiederaufbau aktiv auf, stärkten das Fundament und machten einige Neuerungen in der Dekoration.

Foto: lemurov.net

Seit dieser Zeit überwacht die Eigentümerin den äußeren Zustand des Hauses genau und bedeckt das Holz regelmäßig mit einer speziellen Verbindung, die es vor negativen äußeren Einflüssen schützt.

Foto: lemurov.net

Und innen schuf sie eine echte Oase des Stils und des Komforts. Moderne Möbel passen gut zu Holzverkleidungen, und der Kamin ist zum Highlight des Wohnzimmers geworden.

Foto: lemurov.net

Das Badezimmer hat eine große Anzahl grüner Pflanzen, die einem Garten rund um das Haus ähneln. Und das alles schafft einen unglaublich ästhetischen Effekt.

Beliebte Nachrichten jetzt

In Hannover haben Autofahrer auf der Autobahn einen Hund gerettet

"Enkelin ihres Großvaters": Das kleine Mädchen singt wie der legendäre Opernsänger Luciano Pavarotti

Zwillingsbrüder wurden im Abstand von einer Minute geboren, aber mit der differenten Hautfarbe

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Mehr anzeigen

Am Abend macht die Eigentümerin die Gartenbeleuchtung an und ihre Terrasse wird zu einer weiteren Insel des Komforts, auf der es so angenehm ist, Zeit zu verbringen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Bürgermeisterin für sich selbst: einer Frau steht eine ganze Stadt zur Verfügung, in der sie allein lebt

Zurück in die Vergangenheit: In Frankreich wird eine Burg mit mittelalterlicher Technologie gebaut