Eines Tages wurde eine 50-jährige Einwohnerin der Stadt Adelaide, Shirley Potter, in das Restaurant ihrer Tochter eingeladen. Die Kinder waren lange Zeit in andere Städte gezogen, so dass sich Verwandte selten trafen.

Für ein so wichtiges Ereignis kaufte die Australierin ein Kleid, ging in einen Schönheitssalon und schminkte sich.

Foto: lemurov.net

Tatsächlich benutzte Shirley Kosmetika selten. Ihre Wimpertusche konnte mehrere Jahre ungeöffnet im Schrank liegen. Die Frau wusste nicht, dass solches Kosmetika seine eigene Haltbarkeit hat.

Der Abend mit den Kindern bei Potter war großartig. Aber am Morgen bemerkte Shirleys Mann Rötung unter den Augen von seiner Frau. Sie selbst hatte ein brennendes Gefühl, als sie ihre Augenlider öffnete.

Am selben Tag beschloss die Frau, einen Augenarzt aufzusuchen. Der Arzt warf nur seine Hände hoch. Er konnte Potter nicht diagnostizieren.

Foto: lemurov.net

In den nächsten Tagen verschlechterte sich das Sehvermögen der australischen Frau nur noch. Augen schmerzten und Gegenstände verschwammen. Es wurde immer schwieriger für sie, sie zu sehen. Im Supermarkt schlug Shirley einen Kinderwagen. Und Potter sah ihn nicht aus nächster Nähe.

Dann ging die Frau wieder in die Klinik. Mehrere Ärzte fanden nichts bei der australischen Frau. Sie konnten nicht verstehen, warum sie schlecht sieht. Schließlich fand Shirley den Arzt, der das Problem identifizierte.

Nach der Untersuchung stellte der Arzt nur eine Frage: "Haben Sie altes Kosmetika verwendet?" Shirley sagte ja. Sie hat kürzlich Mascara aufgetragen, die zuvor seit etwa zwanzig Jahren nicht mehr verwendet wurde.

Foto: lemurov.net

Der Augenarzt sagte, dass es der Frau sehr schlecht gehe. Es ist notwendig Kosmetika nach dem Verfallsdatum wegzuwerfen. Schließlich verwandelt es sich in ein echtes Gift und kann infizieren. In diesem Fall ist es passiert.

Der Arzt sagte, dass die Infektion in beiden Augen war. Und jetzt verliert die Frau ihr Sehvermögen. Potter absolvierte einen Kurs zur Wiederherstellung des Sehvermögens und nahm spezielle Antibiotika ein.

Beliebte Nachrichten jetzt

In Hannover haben Autofahrer auf der Autobahn einen Hund gerettet

Die Frau rettete Geheck junger Füchse und behielt ein Tier. Der Fuchs wird von ihren Hunden aufgezogen

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war

Als der Junge 17 Jahre alt war, heiratete er eine 51-Jährige: wie sie nach 18 Jahren des Zusammenlebens leben

Mehr anzeigen

Das hilft aber nicht viel. Shirley hat bereits eine Behinderung erhalten und darf kein Auto fahren. Die australische Frau wird höchstwahrscheinlich innerhalb von drei Jahren vollständig blind werden.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Er hat sich nie beschwert und ein sehr aktives Leben geführt": wie das wissenschaftliche Genie Stephen Hawking lebte

Geistesstärke: Mit 11 Jahren verlor ein Mädchen wegen einer Krankheit sein Bein, aber das hielt es davon nicht ab, ein Modell zu werden