Die Mitarbeiter des Swale Borough Council Stray Dog Service, die den Hund gefunden haben, haben Bilder von ihm auf Facebook gepostet und um Hilfe bei der Identifizierung des Besitzers gebeten.

Aber was wirklich das Herz aller zum Sinken brachte, war die grausame Notiz, die neben dem Tier hinterlassen wurde.

Foto: boredpanda.com

In einem zerknitterten Stück Papier war der Text zu lesen:

"Bitte können Sie mich aufnehmen, denn mein Besitzer hat mich nach 10 Jahren ausgesetzt, weil ich nicht gelernt habe, gut zu sein, und so wurde ich hierher zurückgebracht, wo er mich gefunden hat.

Glücklicherweise hat der Swale Dog Service bald ein Update veröffentlicht, das besagt, dass der Besitzer des alten Jungen gefunden wurde und seine erweiterte Familie, die "den Hund kennt und liebt", den Labrador in ihre Obhut nehmen wird.

Foto: boredpanda.com

Dieser Labrador wurde verlassen aufgefunden, zusammen mit einer grausamen Notiz, die erklärt, warum der Besitzer diese Entscheidung getroffen hat.

Dank des Kontaktnetzes, der sozialen Netzwerke und des Mikrochips des Rates können sie oft umherstreifende und verloren gegangene Hunde zu ihren Besitzern zurückverfolgen.

Die Mitarbeiter des Zentrums sagten auch, dass unter den vielen verschiedenen Gründen, warum Hunde ausgesetzt werden, der finanzielle Druck hervorsticht.

Dies kann auf "wachsende Tierarztrechnungen oder persönliche Umstände" zurückzuführen sein.

Quelle: boredpanda.com

Wie wir bereits berichtet haben:

Beliebte Nachrichten jetzt

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

Einer der größten Kater der Welt: Wie der 400 Kilo schwere Herkules aussieht

Für einen kleinen Jungen ist es sehr wichtig, jeden Tag einen Regenbogen zu sehen, zumindest auf einem Foto, Details

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Warum wurde die kleine Chihuahua Joghurt mit einem Auge zum Star des Internets

Das Mädchen, das an Epilepsie leidet, der Hund hat ihr das Leben gerettet