Maria und Christian züchten Hunde (Labradore). Sie verdienen damit gutes Geld, so dass sie mit ihrem Geschäft zufrieden sind.

Ein weiterer Wurf, Maria verkaufte alle Welpen, einer blieb übrig. Plötzlich wurden sie und ihr Mann zu einer Konferenz in eine andere Stadt eingeladen.

Es war eine dringende Angelegenheit, da es dort wichtige Investoren gab. Es gab niemanden, bei dem man den Hund lassen konnte.

Christian bot an, auf der Website zu inserieren, dass er den Welpen für 20 Euro verschenken würde, vorausgesetzt, er würde heute Abend abgeholt.

Foto: google.com

Nur 10 Minuten nachdem die Ankündigung veröffentlicht wurde, rief ein Geschäftsmann an. Er sagte, er werde in einer Stunde da sein.

Foto: sm.news.com

So ist es geschehen. Sie sind bereits nachts abgeflogen. Alles lief gut, die Dokumente wurden unterzeichnet und sie kamen zurück. Einen Monat später erhielt Maria einen Anruf desselben Mannes, der für 20 Euro einen Welpen gekauft hatte. Er bat um ein Treffen.

Der Mann ist zur vereinbarten Zeit eingetroffen. Er streckte 500 Euro aus und bat sie, es zu nehmen. Maria sagte nein. Dann bat der Mann ihn, zuzuhören.

Foto: sm.news.com

Sein Vater wurde ganz allein gelassen. Sohn hat seine eigene Familie, und der alte Mann ist Rentner, der ganz allein traurig war. Er hatte nur wenige Freunde, und keine Lust, auszugehen.

Und dann dachte der Mann, es sei eine großartige Idee, seinem geliebten Vater einen Hund zu schenken. Eine Woche später bemerkte sein Sohn eine Veränderung in der Stimmung seines Vaters.

Er begann hinauszugehen, sprach mit anderen Menschen mit Hunden und lächelte. Es sah sehr berührend aus.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir können den Neubau unserer Nachbarn nicht ausstehen: er ist 1 m zu hoch & wir wollen ihn verschwinden lassen"

Für einen kleinen Jungen ist es sehr wichtig, jeden Tag einen Regenbogen zu sehen, zumindest auf einem Foto, Details

Wie eine achtjährige Amerikanerin mit Krähen befreundet ist und wie sie ihr Geschenke mitbringen

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Als der Käufer diese Geschichte erzählte, hatten Mary und Christian Tränen auf den Wangen. Sie verzichteten auf das Geld.

Quelel: sm.news.com

Wie wir bereits berichtet haben:

Eine Frau, die ihr ganzes Leben lang Angst vor Hunden hatte, nahm aus dem Tierheim einen Hund, der Angst vor Menschen hat

Warum wurde die kleine Chihuahua Joghurt mit einem Auge zum Star des Internets