Es gibt einen Grund, warum Frankreichs First Lady so viel Aufmerksamkeit in den Medien erregt: Jeder neue Auftritt einer Französin löst einen Feuersturm der Kontroversen aus. Mit ihrem markanten Auftreten und ihrer auffälligen, eleganten Kleidung besticht Brigitte Macron durch ihre Natürlichkeit, Weiblichkeit und Jugendlichkeit. Aber liegt das an der Genetik oder an der plastischen Chirurgie? Ein plastischer Chirurg wurde zur Begutachtung hinzugezogen.

Brigitte Macron. Quelle: marieclaire.com

Facelifting

Für eine Frau mit dem hohen Status und dem Bekanntheitsgrad von Brigitte ist eine verjüngende Schönheitsoperation in Anbetracht ihres Alters (68) eine eher erwartete, natürliche Lösung. Betrachtet man die Gesichtsform der First Lady, so ist ein früheres Facelifting offensichtlich.

Brigitte Macron 2016 und 2020. Quelle: marieclaire.com

Was Brigittes Hochsteckfrisur und die buschigen Fransen angeht, so wird seit langem gemunkelt, dass sie diese trägt, um Spuren einer verpfuschten Schönheitsoperation zu verbergen. Doch Experten widersprechen dieser Spekulation einvernehmlich, da Stirnfalten, insbesondere bei einem so lebhaften Gesichtsausdruck wie dem von Brigitte, aufgrund dieser Art der Hautalterung selbst mit plastischer Chirurgie nur schwer zu entfernen sind.

Im vorderen Bereich von Macrons Hals sind deutliche Anzeichen eines Platysmas zu erkennen: Dies könnte angesichts der Alterung der französischen First Lady ein großes Hindernis für eine Korrektur darstellen. In solchen Fällen empfehlen Experten zusätzlich zu einem Facelifting eine Platysmoplastik.

Fettabsaugung

Man kann nur zustimmen: Für 69 Jahre sieht die Figur der First Lady beeindruckend aus. Es ist schwierig, mit Sicherheit zu sagen, ob es chirurgische Eingriffe gegeben hat, aber wenn ja, dann sind sie höchstwahrscheinlich klein und sorgfältig durchgeführt worden.

Brigitte Macron und Emmanuel. Quelle: marieclaire.com

Es ist durchaus möglich, dass kleine Fettabsaugungen im Kniebereich vorgenommen wurden, um die schöne Form der Knie zu erhalten und zu pflegen. Tatsache ist, dass selbst schlanke Frauen mit zunehmendem Alter zu einem kleinen Überschuss an Fettgewebe in diesem Bereich neigen, weshalb viele Frauen zwischen 40 und 45 Jahren aktiv eine Fettabsaugung an den Knien vornehmen lassen.

Rhinoplastik

Wenn man Brigitte Macrons Gesichtszüge auf Fotos aus verschiedenen Jahren vergleicht, ist es offensichtlich, dass sich die First Lady eine Rhinoplastik unterzogen hat, und es handelt sich wahrscheinlich um mehrere Operationen. Das offensichtliche "rhinoplastische Siegel" im Gesicht der Frau von Emmanuel Macron ist an den Proportionen ihrer Nase zu erkennen: Die Nasenspitze ist im Verhältnis zur Breite des Nasenrückens zu schmal, was eines der Anzeichen für eine Rhinoplastik ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen, das mit 14 Jahren grau wurde, hat einen 1,5 Meter langen Zopf: wie es nun aussieht

Ein Baby-Mädchen wurde schwanger mit Zwillingen, einem Jungen und einem Mädchen, geboren, Details

Nach 40 Stunden Wehen kam ein Baby zur Welt: aber Ärzte haben ein weiteres Kind im Mutterleib bemerkt

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Brigitte Macron 2016 und 2019. Quelle: marieclaire.com

Verjüngende Chirurgie

Eines der meistdiskutierten Themen auf dem politischen Olymp war im vergangenen Jahr das erneute Aussehen von Emmanuel Macrons Frau: Wie die Medien berichteten, unterzog sie sich im Hochsommer in einer Privatklinik unter Vollnarkose einer dreistündigen Verjüngungsoperation. Die Operation wurde in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Viele verurteilten die französische First Lady dafür, dass sie jünger als ihr Alter und gleich alt wie ihr Mann aussehen wollte.

Brigitte Macron 2016 und 2020. Quelle: marieclaire.com

Die Operation wurde vom führenden plastischen Chirurgen des Landes durchgeführt, und das Ergebnis hat das Aussehen der französischen First Lady deutlich aufgefrischt - ein sehr erfolgreicher Punkt in der Geschichte der Schönheitstransformationen von Brigitte Macron.

Quelle: marieclaire.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Tiger, die 15 Jahre lang in einem Waggon gefangen waren, haben zum ersten Mal den Himmel über ihren Köpfen gesehen

Mann baute in seinem Garten ein Bienenhotel, um die Bienen zu retten, und die Insekten inspirierten seine Kreativität, Details