Sobald die Medien über die bevorstehende Scheidung des 91-jährigen Medienmoguls Rupert Murdoch von seiner vierten Ehefrau, dem 65-jährigen ehemaligen Model Gerry Hall, berichteten, kam sofort die Frage auf, wie viel die neue Freiheit des älteren Milliardärs kosten würde, schreibt die Daily Mail.

Der Publikation zufolge wird Hall einen "großzügigen Anteil" an Murdochs 14-Milliarden-Pfund-Vermögen erhalten und dank der Entschädigung weiterhin ein ausschweifendes Leben führen können.

Jerry Hall und Rupert Murdoch. Quelle: Getty Images

Das Paar lässt sich nach sechs Jahren Ehe scheiden, nachdem bereits im vergangenen Jahr über Probleme berichtet wurde. Der deutlichste Beweis dafür war jedoch Halls Abwesenheit bei Murdochs jährlicher Sommerparty in London in dieser Woche. Auch ein Teil ihrer Familie war nicht dort.

Wie viel Geld Gerry im Rahmen der Scheidung erhalten wird, ist noch nicht genau bekannt. Der Anwalt Mark Stevens aus der Kanzlei von Howard Kennedy sagte, Murdoch habe wahrscheinlich einen "recht großzügigen" Ehevertrag unterzeichnet. Er wurde in der Erwartung verfasst, dass Hall die Nachfolge im Geschäftsimperium des Tycoons nicht beeinträchtigen würde".

Die Frau wird wahrscheinlich einen "zweistelligen Millionenbetrag" an täglichen Ausgaben erhalten.

Jerry Hall und Rupert Murdoch. Quelle: Getty Images

Unterdessen schließen Beobachter eine Immobilienschlacht zwischen den Ex-Eheleuten nicht aus, die sie in den Jahren ihrer Ehe angehäuft haben. So kauften sie 2019 ein 11,25 Millionen Pfund teures Herrenhaus im georgianischen Stil in der Nähe von Henley-on-Thames in Oxfordshire.

Ein Jahr später stellte sich heraus, dass sie auch Great Tew Manor, ein "Business Venture" in den Cotswolds, aufgekauft hatten, das für ein 30 Millionen Pfund teures Restaurierungsprojekt vorgesehen war.

Im vergangenen Dezember gab das Paar 228 Millionen Pfund für eine 340.000 Morgen große Rinderfarm in der Nähe des Yellowstone Parks in den USA aus.

Zu den weiteren Besitztümern der Familie, die vermutlich treuhänderisch gehalten werden, gehören eine 50-Millionen-Dollar-Wohnung in New York, eine Ranch in Kalifornien, ein 30-Millionen-Dollar-Weingut in Los Angeles und eine Schaf- und Rinderfarm in Australien, wo Murdoch geboren wurde. Außerdem gibt es eine Wohnung in Mayfair, London.

Das Herrenhaus von Murdoch und Hall in Oxfordshire. Quelle: dailymail.сo.uk

Gerry Hall hat ihr Vermögen mit ihrer Modelkarriere gemacht und wurde das Gesicht von Marken wie Revlon Cosmetics. Sie hatte auch kleine Rollen in Filmen, darunter Batman. Nachdem sie sich 1999 von Mick Jagger getrennt hatte, verdiente sie rund 18 Millionen Pfund.

Beliebte Nachrichten jetzt

Astronomen fanden den jüngsten Planeten in der Milchstraße, Details

Die Kinder von Prinz William gaben ihrem Großvater Prinz Charles einen rührenden Spitznamen, Details

„Wunder des Augenblicks“: Ein paar Pferde gingen auf dem Wasser und lösten eine Menge Diskussionen auf

„Das ist der Kampf mit dem Bösen“: Richard Gere hat die Ukraine öffentlich unterstützt

Mehr anzeigen

Als sich Murdoch 2014 von seiner dritten Ehefrau Wendy Deng scheiden ließ, wurde eine "Abfindungsvereinbarung" geschlossen, die vermutlich Bargeld und Vermögenswerte umfasste, darunter eine Villa in China und eine Wohnung in New York.

Sie erhielt jedoch trotz der Geburt zweier Töchter keine Anteile an Murdochs Medienimperium, und ihre Trennung hatte keine Auswirkungen auf die Regeln des Murdoch-Familientrusts.

Bei der Scheidung von seiner zweiten Frau Anna Mann zahlte Murdoch ihr 1,7 Mrd. Dollar.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Worin das Geheimnis von Kate Middletons Absatzschuhen besteht, Details

Jared Leto verbringt den Urlaub mit einer mysteriösen Brünetten, Details