Jeder hat als Kind am Meer nach Kieselsteinen mit Löchern gesucht. Aber auch viele Erwachsene möchten nach einem alten Amulett suchen. Es wird angenommen, dass sie Glück, Freude und Liebe anziehen können.

Die Menschen glauben seit langem an die geheimnisvolle Kraft von Kieselsteinen mit Löchern. Die alten Vorfahren glaubten, dass sie Haus und Vieh vor bösen Geistern schützen und den bösen Blick abwehren konnten.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gab es in Kostroma eine Tradition, nach der solche Steine am Eingang des Hühnerstalls an einer Schnur aufgehängt wurden. Man glaubte, dass dies den Haushalt vor Angriffen durch Füchse und andere ungebetene Gäste schützen würde.

Steine werden seit langem als Amulette verwendet. Quelle: travelask.сom

In der Antike benutzten die Priester solche Steine für ihre Rituale. Mit ihrer Hilfe führten sie verschiedene magische Rituale durch. Steine mit winzigen Löchern versammelten sowohl Skandinavier als auch Slawen, obwohl sie unterschiedliche Kulte verehrten: die einen dienten Odin, während andere Veles verehrten.

Viele Nationen haben ihre eigene Version der Herkunft dieser Steine. Manche glauben, dass die Löcher durch Blitzeinschlag in den Stein entstanden sind. Andere glauben, dass die Löcher von magischen Vögeln mit ihren Schnäbeln gemacht wurden, während andere glauben, dass die Löcher von zwei miteinander verbundenen Schlangen gemacht wurden. Natürlich sind all diese Versionen schön und geheimnisvoll, aber in Wirklichkeit ist alles viel einfacher.

Eine Vielzahl von Steinen mit Löchern darin. Quelle: travelask.сom

Wissenschaftler glauben, dass die Entstehung der Löcher in den Steinen nichts mit Magie zu tun hat. Die kleinen Löcher entstehen durch die Einwirkung von Wasser auf die Steine. Der Grund dafür ist, dass diese Steine eine eher lockere und heterogene Struktur haben, so dass das Wasser die Löcher leicht erodieren kann.

Auch die Reibung spielt bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Die Kraft der Brandung oder die Strömung eines Gebirgsflusses kann die Löcher im Kieselstein mit anderen Steinen auswischen. Auf diese Weise können später mehr als ein Loch erzeugt werden. Ihre Herstellung erfordert jedoch bestimmte Bedingungen, weshalb solche Kiesel recht selten sind.

Steine in verschiedenen Formen und Größen. Quelle: travelask.сom

Interessanterweise glauben Esoteriker, dass die mächtigsten Steine in den Kratern von Vulkanen zu finden sind. Der Weg zu einem solchen Amulett ist jedoch nicht der sicherste, weshalb viele Menschen an der Küste nach Steinen suchen.

Quelle: travelask.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Gesegnetes Geschöpf": 33-jährige Elefantin brachte ein einzigartiges Jungtier zur Welt

„Unerwarteter Besucher“: Die Python beschloss, ins Haus zu durchkriechen, wurde aber von einer Katze aufgehalten

Prinzessin Charlotte zeigte bei einem gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit ihren Eltern schauspielerische Fähigkeiten

Der Buckingham-Palast hat eine baldige Scheidung von Meghan Markle und Prinz Harry vorausgesagt, Details

Mehr anzeigen

„Märchenhaus“: wie eine Mühle aus dem neunzehnten Jahrhundert aussieht, die zu einem Familienanwesen umgebaut wurde

Das weltweit erste Kostüm aus einem Männerschnurrbart brach den Weltrekord: wie er aussieht