Billy Ray - ein ehemaliger Obdachloser, der in Kansas City lebte und Passanten um Almosen bat - verbesserte seine Lebensqualität durch eine einzige freundliche Geste dramatisch.

Sarah Darling, eine Passantin, steckte etwas Kleingeld in einen Becher, den der 55-jährige Mann in der Hand hielt, doch sie verlor ihren Ehering zusammen mit dem Geld, als sie stolperte und ihn fallen ließ.

Der verlorene Ehering ist derselbe. Quelle: laykni.com

Einige Tage später beschloss Harris, den Ring an die Frau zurückzugeben, obwohl er ihn eigentlich verkaufen wollte, um sich etwas dazuzuverdienen. Der Wert des Rings wurde mit 4.000 Euro angegeben.

Der Mann sagte zu dieser Wohltat: "Ich will nicht behaupten, dass ich ein Heiliger bin, aber ich bin auch nicht der Teufel".

Darling und ihr Ehemann, Bill Krejci, organisierten eine Spendenaktion für Harris, um ihn finanziell zu unterstützen und ihm so ihre Dankbarkeit für seine Hilfe zu zeigen.

Darling und ihr Ehemann Bill Krejci. Quelle: Screenshot YouTube

Darling erklärte: "Unser Ziel war es, eintausend Dollar zu sammeln, und wir organisierten den Abend, nachdem wir von mehreren Menschen gehört hatten, deren Herzen von der Geschichte berührt waren und die den Wunsch äußerten, Billy Ray zu helfen."

Die Spendenaktion erhielt enorme Unterstützung und brachte in knapp drei Monaten über 190.000 Euro ein.

Darling wartet auf einen Obdachlosen. Quelle: Screenshot YouTube

Als Harris das Geld zum ersten Mal erhielt, suchte er sofort den Rat eines Anwalts, der ihm half, das Geld in einen Treuhandfonds einzuzahlen.

Seitdem konnte sich unser Held ein Auto kaufen und sogar eine Anzahlung für ein Haus leisten.

Und das ist noch nicht alles: Seine Familienangehörigen, die ihn 16 Jahre lang nicht finden konnten und ihn für tot hielten, konnten ihn nach einem Fernsehauftritt aufspüren.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Wunder des Augenblicks“: Ein paar Pferde gingen auf dem Wasser und lösten eine Menge Diskussionen auf

„Königliche Hochzeit“: Bayerischer Prinz heiratet Kriminologie-Studentin

Das größte der Welt: Indien baut besonderes Solarkraftwerk auf dem Wasser

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen

Sie haben sich glücklich wiedergefunden, und Harris baut nun eine Beziehung zu ihnen auf, auch zu seinen Nichten und Neffen, von deren Existenz er gar nichts wusste. Er sagte: "Wenn ich an die Vergangenheit denke, bin ich einfach nur dankbar, dass sie vorbei ist. Ich meine, ich fühle mich endlich wie ein Mensch."

Sarah Darling bedankte sich bei einem obdachlosen Mann. Quelle: Screenshot YouTube

Sarys Ehemann plagt sich auch mit einem Obdachlosen herum. Quelle: Screenshot YouTube 

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Schönheiten mit Schnurrbart“: Kater mit schönsten Schnurrbärten

„Der bequemste Ort“: Die Katze beschloss, zwischen den Spielsachen einzuschlafen und kletterte in einen Spielautomaten