Paparazzi wurden gestern Zeuge eines Vorfalls in Los Angeles. Ben Affleck, Jennifer Lopez und ihr 10-jähriger Sohn Samuel kamen zu einem Luxus-Autohaus, wo sie sich für eine Probefahrt in einem gelben Luxus-Lamborghini Urus entschieden: ein solches Auto kostet 225 tausend Dollar, man kann es für 1.475 Dollar pro Tag mieten.

Affleck erlaubte seinem Sohn, sich hinter das Steuer zu setzen, der Junge fuhr rückwärts - und krachte in den nachfolgenden BMW. Jennifer saß zu diesem Zeitpunkt auf dem Rücksitz, und Ben eilte sofort herbei, um das "Ausmaß der Zerstörung" zu begutachten.

Ben Affleck. Quelle: Getty Images

Die Fotografen hielten dann fest, wie die Mitarbeiter des Autohauses die Autos inspizierten und der Schauspieler seinen Sohn umarmte - offenbar war der Junge durch den Vorfall erschrocken. Aber er hat sich schnell wieder beruhigt - auf den folgenden Aufnahmen lächelt Samuel bereits.

Ein Sprecher von Affleck antwortete auf Fragen von TMZ-Reportern, dass keine Autos beschädigt wurden und niemand irgendwelche Ansprüche hatte. Das Autohaus bestritt, dass es überhaupt zu einem Unfall gekommen war: Nach Angaben seiner Mitarbeiter waren die Autos einfach zu dicht nebeneinander geparkt.

Jennifer Lopez und ihr 10-jähriger Sohn Samuel. Quelle: spletnik.сom

"Es geht allen gut! Sie waren nicht verärgert und fuhren fort, die Autos zu inspizieren. Alle im Ausstellungsraum werden sehr glücklich sein, wenn sie uns wieder besuchen. Ben liebt Autos, wir hoffen, dass wir sie wiedersehen", kommentierte ein Mitarbeiter.

Nach dem Vorfall filmten Paparazzi auch, wie Lopez das Baby beruhigte: Sie gingen händchenhaltend spazieren und unterhielten sich. Sowohl Affleck als auch Lopez haben sich mit den Kindern des jeweils anderen aus früheren Ehen angefreundet.

Ben hat drei Kinder mit Jennifer Garner und Jennifer hat zwei mit Marc Anthony. Lopez' Kinder sind kürzlich ins Rampenlicht gerückt, als bekannt wurde, dass ihre Tochter Emma eine nicht-binäre Persona ist.

Quelle: spletnik.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ich habe nicht erwartet“: Britney Spears erzählt über das Leben nach der Hochzeit

„Wieder zusammen“: Sir Paul McCartney sang erneut zusammen mit John Lennon, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

Majestätische Schönheit: Wie die eindrucksvollsten Kronen in der Geschichte der Monarchien aussehen

„Wunder des Augenblicks“: Ein paar Pferde gingen auf dem Wasser und lösten eine Menge Diskussionen auf

Ein Fremdkörper blieb im Perseverance-Rover stecken: Er sollte sich auf dem Mars nicht befinden

Der Star vom Musical „Grease“ Olivia Newton-John verließ mit 73 Jahren die Welt

Mehr anzeigen