Dieser Mann aus Schweden behauptet, eine spontane Teleportation in die Zukunft gemacht zu haben, wo er sich selbst aus der Zukunft traf, der 70 Jahre alt war. Um das zu beweisen, hat er sogar ein Video produziert, das ihre optische Ähnlichkeit und die identischen Tätowierungen zeigt.

Diese Geschichte ereignete sich 2006, als Håkan nach Hause kam und feststellte, dass der Boden seiner Küche unter Wasser stand. Der Mann machte sich sofort daran, das Leck in der Leitung unter der Küchenspüle zu reparieren.

Männer. Quelle: zen.com

- Als ich den Schlüssel in die Hand nahm und ins Wasser trat, was mir sehr seltsam vorkam (er bekam keine nassen Füße), begann sich der Raum um mich herum zu verändern - die Dinge begannen zu verschwinden, alles wurde von Licht erfüllt... - sagt Håkan Nordqvist.

Eine Zeit lang war ich schwerelos, und um mich herum blitzten unzählige Sterne auf - als wäre ich durch ein Wurmloch gefallen. Dann tauchten Objekte aus der realen Welt vor mir auf und ich fand mich in meinem eigenen Haus wieder, nur dass es ganz anders war", sagt Håkan.

Der schwedische "Zeitreisende" wird später mehrere Interviews geben und Nordqvist wird sogar in einem Dokumentarfilm zu sehen sein.

Später stellte sich jedoch heraus, dass dieser Dokumentarfilm nichts anderes als eine getarnte Werbekampagne für Schwedens drittgrößten Pensionsfonds AMF war. Trotzdem glaubten viele Zuschauer den geschilderten Ereignissen, vor allem aber überzeugten sie die Aufnahmen von Nordqvist in der Hauptrolle seiner alternden Kopie:

Remote file

Ausschnitte aus dem Video, in dem Håkan Nordqvist sich selbst trifft

Das Video verbreitete sich 2006 viral, wurde sogar im Fernsehen gezeigt und auf vielen populären Websites ernsthaft diskutiert.

Als ich merkte, dass ich mich in meinem eigenen Haus befand, dachte ich fast sofort, dass dies die Zukunft sei. Ich habe auf viele Dinge geachtet, die nicht sein können. Doch dann geschah etwas, das ich sowohl befürchtet als auch erhofft hatte: Ein älterer Mann, der etwa 70 Jahre alt aussah, betrat den Raum", erinnert sich Nordqvist.

Dieser alte Mann hatte eine verblüffende Ähnlichkeit mit Håkan. Er schien ihn erwartet zu haben und wusste schon vorher, was passiert war. Sie lächelten beide gleichzeitig, als ihnen klar wurde, was geschehen war.

"Ich war unglaublich überrascht, jemanden zu sehen, der genauso aussah wie ich, nur ein paar Jahrzehnte älter. Da konnte man nichts falsch machen - das war ich, aber aus der Zukunft", sagt der Schwede.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Lamm fiel aus einem Lastwagen, rettete sich und fand ein Leben, von dem es zuvor träumen konnte

„Wir waren für ein paar Stunden unterwegs“: In Abwesenheit der Besitzer beschloss der Hund, die Dinge im Haus in Ordnung zu bringen

„Letzte Zuflucht“: wie die 6,7-Millionen-Dollar-Ranch von Grease-Star Olivia Newton-John aussieht

Victoria Beckham zeigte ihre perfekte Figur in einem eng anliegenden Kleid aus der neuen Kollektion

Mehr anzeigen

Remote file

- Wir haben uns ein wenig unterhalten. Ich muss zugeben, dass es faszinierend ist, mit mir selbst zu sprechen. Er verstand mich nur halb so gut, wie ich ihn verstand. Wir haben nicht über meine Zukunft gesprochen, denn ich konnte sehen, dass ich in 36 Jahren noch am Leben sein würde, und wenn er mir einige wichtige Informationen gegeben hätte, hätte alles anders laufen können", fährt Håkan fort.

Glücklicherweise hatte Nordqvist sein Mobiltelefon dabei und machte diese eindrucksvollen Aufnahmen von ihm, wie er neben seinem alternden Exemplar steht. Dann zeigen sie der Kamera ihre identischen Tätowierungen auf dem rechten Arm.

- Nach einer Weile (5-10 Minuten) hatte ich das seltsame Gefühl, den Bezug zur Realität zu verlieren, als ob mir etwas entgleiten würde und ich es nicht mehr festhalten könnte. Da wusste ich, dass es Zeit für mich war, zurückzugehen", beschreibt Nordqvist die Ereignisse.

"Håkan Sr. sagte dem Mann, was er zu tun hatte, und führte ihn in die Küche, wo sich unter der Spüle eine Art 'Zeittunnel' befand.

Quelle: zen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Junge Frau mit 600 Tattoos am ganzen Körper übermalt die mit Foundation: ihrem Boyfriend gefällt das Ergebnis nicht

 "Das ist ein besonderer Fund": Fischer fängt seltenen blauen Hummer