Rocky verbrachte sein ganzes Leben in derselben Familie. Er war seinen Herren gegenüber treu. Doch eines Tages wurde der alte Hund in ein Tierheim gebracht.

Als sie gingen, ließen sie den Satz fallen: "Sie können ihn einschlafen lassen, wenn Sie wollen. Er kann nichts mehr tun..."

Wenn Rocky menschliche Worte verstehen würde, würde ihm dieser Satz das Herz brechen. Der Hund war sehr deprimiert, er wollte nichts, er saß in der Ecke des Geheges und war traurig.

Das Personal des Tierheims sah sich Rocky an und entschied, dass er nicht so schlimm war, wie seine Besitzer sagten. Der Hund mag schüchtern sein, aber er ist brav.

Foto: sm.news.com

Natürlich wartete der Hund darauf, dass die Besitzer ihre Meinung ändern und zu ihm zurückkommen würden. Aber das ist nicht geschehen.

Der Hund war müde und vernachlässigt, aber die Freiwilligen beschlossen, ihm noch eine Chance zu geben.

Die Mitarbeiter setzten sich mit der Shepherd's Rescue Society in Verbindung und versprachen, Rocky zu übernehmen. Bald zog der Hund nach Virginia, wo er seine lange Reise der Genesung begann.

Foto: sm.news.com

Der vierbeinige Junge wurde zunächst vor Parasiten, Dermatitis, Allergien und dem Herzwurm gerettet. Und dann wurde seine emotionale Seite aufgenommen.

Es stellte sich heraus, dass der Hund in all den 10 Jahren, die er in der Familie lebte, weder Liebe noch Aufmerksamkeit erhalten hatte.

Rocky ist jetzt ein vollkommen gesunder Hund. Er braucht eine liebevolle Familie. Der Hund ist sehr empfindlich. Hoffen wir, dass es in sehr naher Zukunft einen Herrn gibt.

Quelle: sm.news.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Im Königreich des Eises": Forscher entdeckten in Schottland Schneetunnels, Details

"Geborener Zahnarzt": wie ein schlauer Papagei seiner Besitzerin half, einen Zahn zu behandeln

Eine Henne zog eine Katze auf, und als sie erwachsen wurde, brachte sie ihre Kätzchen zu der gleichen Henne

„Niemand braucht sie“: Der Junge nimmt nur alte Hunde aus dem Tierheim, die niemand in die Familie aufnehmen möchte

Mehr anzeigen

Wie wir bereits berichtet haben:

Der Besitzer hat eine Hundehütte gebaut, die wie ein Ein-Zimmer-Palast aussieht

Ein Kätzchen mit vier Ohren und ohne Auge konnte nicht glauben, dass ihn jemand lieben würde