In der Nähe der isländischen Hauptstadt Reykjavik brach am 3. August ein Vulkan am Hang des Berges Fagradalsfjall aus, berichtet die isländische Online-Zeitung Visir.is. Obwohl die örtlichen Behörden Touristen und Einheimische bitten, sich vom Berg fernzuhalten, kamen einige unerschrockene Schaulustige in die Nähe des Vulkans, um den Lavafluss zu beobachten und zu filmen.

Vulkan Fagradalsfjall in Island. Quelle: focus.сom

Die Eruption soll sich in der Nähe des Flughafens Keflavik ereignet haben, dem wichtigsten internationalen Luftdrehkreuz Islands, 30 km südwestlich von Reykjavik. Der Vulkanologe Thorvaldur Thordarson berichtet, dass die Eruption klein und unauffällig ist.

Im Nordwesten des Berges hat sich ein Riss im Gestein gebildet, der sich entlang des gesamten Abhangs nach Norden erstreckt und eine Magmawolke von etwa 10 bis 15 Metern aufweist.

Die Menschen haben keine Angst, in die Nähe des Vulkans zu fahren. Quelle: focus.сom

Das Ministerium für Katastrophenschutz und Notfallmanagement meldet kein Risiko von Schäden an kritischen Infrastrukturen. Es besteht jedoch die Gefahr einer Vergiftung durch die giftigen Gase, die bei einem Vulkanausbruch zwangsläufig freigesetzt werden.

Dies hat jedoch neugierige Extremisten nicht abgeschreckt, die gekommen sind, um Fotos und Videos von dem Naturphänomen zu machen. Augenzeugen stellen bereits Videos von der Eruption ins Internet - die Aufnahmen zeigen auch Touristen, die gekommen sind, um ihre Neugierde zu befriedigen.

Rettungskräfte in der Nähe des Lavastroms. Quelle: focus.сom

Auf dem Flughafen wurde der "Code Red" ausgerufen. Das bedeutet, dass zivile Flugzeuge nicht in das Gebiet der Eruption fliegen dürfen. In der Zwischenzeit untersuchen Meteorologen die Gefahrenstufe des Ausbruchs, und die Gefahrenstufe könnte sich bald ändern. Es wird auch berichtet, dass die Korridore für internationale Flüge vorerst offen bleiben.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Unternehmen mit Weltruf verlängert Johnny Depps Vertrag nach seinem Sieg im Prozess gegen Amber Heard: es geht um siebenstellige Summe

In Japaner schuf man zu Ehren von Hachiko eine riesige Uhr mit 3D-Animation

"Suche nach dem Vater": Soziale Medien fragen sich, mit wem die Mutter des Hundes mit dem ungewöhnlichen Aussehen Zeit verbracht hat

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen

"Egal wohin sie fahren": Fünf Dinge, die man über einen Sommerurlaub wissen muss

„In der Disney-Welt“: wie eine luxuriöse Villa mit eigenem Theater im Wert von 15 Millionen Dollar aussieht