Die Produzenten der erfolgreichen Netflix-Serie "The Crown" über das Leben der britischen Königsfamilie stehen vor einem ernsten Problem. Obwohl die Dreharbeiten für die letzte Staffel schon in wenigen Wochen beginnen sollen, wurde noch kein Schauspieler für die Rolle des jungen Prinz William gefunden, berichtet die Daily Mail.

Der Casting-Direktor Robert Stern hat einen Aufruf an Showbiz-Websites gerichtet, in dem er geeignete Kandidaten auffordert, sich zu melden.

"The Crown" sucht einen herausragenden jungen Schauspieler für die Rolle des Prinz William in der nächsten Staffel. Es handelt sich um eine wichtige Rolle in einem preisgekrönten Drama, und wir suchen nach einer starken äußeren Erscheinung. Die Dreharbeiten werden Anfang September beginnen", sagte er.

Prinz William als junger Mann. Quelle: Getty Images

Es wird darauf hingewiesen, dass keine vorherige professionelle Schauspielerfahrung erforderlich ist.

"Wir haben viel Erfahrung darin, junge Schauspieler und ihre Familien in diesem für sie einzigartigen kreativen Prozess ernsthaft zu unterstützen", betonen die Macher der Serie.

Auch für die Rolle des Prinzen Harry wurde noch kein Schauspieler bestätigt.

In der neuesten Serie werden sich William und Harry mit den Nachwirkungen des Todes von Prinzessin Diana auseinandersetzen. Netflix hat außerdem bestätigt, dass in der fünften Staffel ein in Ungnade gefallenes "Panorama"-Interview von Martin Bashir mit der Prinzessin zu sehen sein wird.

Prinz Harry und Prinz William. Quelle: Getty Images

Eine der Serie nahestehende Quelle sagte, dass darin gezeigt wird, "was wir jetzt darüber wissen, wie das Interview aufgenommen wurde und wie Diana behandelt wurde".

Jede Folge der neuesten Staffel des Dramas ist mehr als 10 Millionen Pfund wert.

Zuvor wurde berichtet, dass Prinz William über die Dreharbeiten zu neuen Folgen der gefeierten Serie wütend geworden ist. Er war insbesondere darüber empört, dass das Filmteam beschloss, direkt unter seinen Fenstern zu drehen.

Die Rede ist von dem Moment, als Diana 1994 in einem kurzen schwarzen Kleid von Versace mit offenen Schultern in die Serpentine Gallery in London kam und das Protokoll des königlichen Hofes brach.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Familienprobleme“: Warum der dänische Prinz Joachim gezwungen war, seine Familie nach Paris zu verlegen

Alle Tiere verdienen Liebe: Erschöpfter Hund konnte nicht auf den Pfoten stehen, als er gefunden wurde

„Persönliche Auswahl“: Tom Hanks hat gesagt, welche vier seiner Filme er selbst liebt

„Die Vergangenheit neu erschaffen“: Archäologen haben eine Mumie gefunden, bei der es sich möglicherweise um Königin Nofretete handelt

Mehr anzeigen

Catherine, die Frau des Herzogs von Cambridge, macht sich keine Sorgen darüber, wie sie in der Show dargestellt wird, da sie laut Kritikern "in jeder Hinsicht perfekt" ist.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Königliche Wache“: Der Berglöwe sorgt in der neuen Villa von Prinz Harry und Meghan Markle für Aufregung

„Geburtstagsgeschenk“: Kate Middleton schrieb einen rührenden Brief an ein Mädchen, das ihren Sohn zu einer Party einlud