Chiara Dell'Abate aus Rom ist Anfang 20, verändert ihren Körper jedoch seit ihrem 12. Lebensjahr. Sie sagte, sie sei in ihrer Jugend ohne Grund gemobbt worden, und dies habe erst aufgehört, als sie anfing, ihr Aussehen zu verändern. Sie fügte hinzu, dass die Veränderung ihres Körpers eine Welt voller Erfahrungen eröffnet habe, die sie sonst nie gehabt hätte.

Chiara Dell'Abate. Quelle: dailymail.co.uk

Chiara (Aydin) sagte: „Als ich acht Jahre alt war, sah ich modifizierte Menschen im Fernsehen und wurde wirklich neugierig. Mein erstes Piercing mit 12 begann meine Reise, die mein Leben für immer verändert hat. Es öffnete meinen Geist. Ich habe gelernt, die Entscheidungen aller zu respektieren. Ich habe gelernt, freundlicher zu sein. Die Körpermodifikation hat mir so viel Selbstvertrauen gegeben.'

Chiara Dell'Abate. Quelle: dailymail.co.uk

Aydin wuchs mit ihrer Mutter, ihrem Onkel, ihrer Großmutter und ihrem jüngeren Bruder auf, ohne ihren Vater zu kennen, und sagte, sie sei auch ein schüchternes und introvertiertes Kind, das von Gleichaltrigen gemobbt wurde. Dies war, bis sie im Alter von 12 Jahren in die Welt der Körpermodifikation eintrat. Zuerst ließ sie ihre Ohrläppchen dehnen und ihr Nasenloch und Labret oder ihre Unterlippe piercen. Aber sie erweiterte sich bald in andere Modifikationen.

Chiara Dell'Abate. Quelle: dailymail.co.uk

Sie ist jetzt Anfang 20 und hat neun Silikonimplantate, darunter sechs an ihren äußeren Schamlippen, zwei auf ihrer Stirn und eines in ihrer linken Hand. Sie hat auch dreißig Piercings und Füllstoffe in ihren Wangenknochen. Ihr ganzer Körper – Gesicht, Hals, Brust und Rücken – ist ebenfalls mit Tätowierungen bedeckt, ebenso wie ihre Arme, Handfläche, Bauch und Beine. Und 2021 unterzog sie sich auch einer Cat-Eye-Operation – die die Augen verengt aussehen lässt.

Chiara Dell'Abate. Quelle: dailymail.co.uk

Aber vielleicht am auffälligsten sind ihre Lippen. Aydin hat allein 18 Füllstoffe in ihren Lippen und zieht es vor, ihre eigenen Lippen zu injizieren und nur für die Fläschchen zu bezahlen, etwas, das sie anderen Menschen nicht vorschlägt. Normalerweise sind Lippenfüller insgesamt 1 ml bis 3 ml – aber sie fügt jeden Monat 1 ml Füller ein. Aydin sagt, dass das Teilen ihres Körpers mit Piercings, Implantaten, Tätowierungen und Füllstoffen ihr eine neue Welt voller Möglichkeiten eröffnet hat und dass sie niemals aufhören wird, Körpermodifikationen vorzunehmen.

Chiara Dell'Abate. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Ich war in Fernsehsendungen und habe sogar eine Rolle in einem Film bekommen, der noch veröffentlicht werden muss. Ich war auch Body-Art-Performer für einen Fetischclub und werde oft von Anthropologiestudenten an der Universität interviewt. Ich habe in so jungen Jahren so viel erlebt.“ Aydin sagt auch, dass die Leute davon ausgehen, dass ihre Eltern sie im Stich gelassen haben oder sie gegen sie rebelliert hat.


Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Gemütlich und luxuriös: wie Sandringham aussieht, wo die Royals Weihnachten verbringen

„Echte Helden“: Kätzchen aus der Mülltonne wurden dank ihres Miauens gerettet, Details

„Unsere Union hat viel durchgemacht“: Hugh Jackman gratulierte seiner Frau rührend zum 67. Geburtstag

Eine säugende Hündin versteckte ihre Welpen in alten Möbeln, um sie vor anderen zu schützen

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat