Eines Tages ging Margaret Neville in ihrem Garten in Südafrika spazieren. Sie bemerkte ein Insekt auf einem Lavendelstrauch, das sie durch sein Aussehen erstaunte.

Blumengottesanbeterin. Quelle: ntdtv.com

Glasartige Flügel mit einem wirbelnden Muster in der Mitte wurden weiß und grün bemalt. Der Kopf ist mit winzigen violetten blütenartigen Wucherungen bedeckt. „Als ich es sah, dachte ich, es sei ein exquisites Kunstwerk“, sagte Margaret.

Blumengottesanbeterin. Quelle: ntdtv.com

Margaret erfuhr später, dass es sich um eine Blumengottesanbeterin handelte. Die bunte Verkleidung hilft ihm bei der Jagd auf andere Insekten.

Die Frau sagte, dass die Blumengottesanbeterin den ganzen September auf dem Lavendelstrauch lebte und immer noch dort ist. Sie teilte Fotos im Internet, die viele erstaunten.

Blumengottesanbeterin. Quelle: ntdtv.com

Aufgrund ihres attraktiven Aussehens sind Blumengottesanbeterinnen als Haustiere beliebt.

Quelle: ntdtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Fans jubeln: Queen veröffentlicht Freddie Mercurys „verlorenen“ Song

Angelina Jolies emotionaler Brief an Brad Pitt erschien im Netz: „Ich werde meine Erinnerungen schätzen“

Beliebte Nachrichten jetzt

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

"Kleiner Geizhals": süßer Corgi namens Zelda teilt kein Eis, Details

"Schlammbäder": der Leopard beschloss, sich für die Beute zu verkleiden, Details

Kleines Tier, das aussieht wie eine Mischung einer Maus, einem Kaninchen, einem Schwein und einem Känguru aus

Mehr anzeigen