Supermodel Gisele Bündchen, 42, und Footballspieler Tom Brady, 45, haben entgegen den Erwartungen der Boulevardpresse ihr Scheidungsverfahren bereits abgeschlossen und teilen sich ein riesiges Vermögen von 733 Millionen Dollar. Das gesamte Verfahren dauerte nur wenige Stunden. Die Daily Mail berichtet darüber.

Das Geheimnis ist, dass das brillante Paar, das seit 13 Jahren zusammenlebt und zwei Kinder großzieht, einen "eisernen Ehevertrag" aufsetzen ließ.

Die Quelle verriet, dass der Vertrag noch vor der Hochzeit im Jahr 2009 aufgesetzt wurde. Und es war ihr zu verdanken, dass die Vermögensaufteilung so schnell und ohne gegenseitige Ansprüche vonstatten ging.

Gisele Bündchen und Tom Brady trennen sich. Quelle: Getty Images

"Sie haben beide ihre eigenen Geschäftsstrukturen, so dass die Aufteilung ihres Vermögens am Ende nicht so schwierig war. Der einzige andere wichtige Faktor war die Aufteilung ihres riesigen Immobilienportfolios", sagte die Quelle.

Am Ende bekam der American-Football-Star eine 17-Millionen-Dollar-Villa auf Indian Creek Island in Miami, die oft als "Bunker der Milliardäre" bezeichnet wird.

Bündchen, die mit einem Vermögen von 400 Millionen Dollar als das bestbezahlte Supermodel der Welt gilt, behielt ihr Ferienhaus auf der Nicoya-Halbinsel in Costa Rica.

Das Paar besitzt außerdem ein Haus auf den Bahamas, einen Yellowstone Club in Montana und eine Wohnung in New York City, wo sich Bündchen versteckt hielt, während die Gerüchte über ihre Trennung von Brady die Runde machten.

Es ist auch bekannt, dass Tom und Gisele das gemeinsame Sorgerecht für den 12-jährigen Benjamin und die 9-jährige Vivian in die Wege geleitet haben.

Die Scheidung wurde innerhalb weniger Stunden vollzogen und das Paar ist nun offiziell nicht mehr zusammen.

Gisele Bündchen und Tom Brady. Quelle: Getty Images

Die Scheidung wurde von Gisele eingereicht. Tom Brady versuchte, die Situation zu bereinigen, aber ein Freund des Supermodels sagte, es sei zu spät.

Der Grund für die Trennung von einem der schönsten Paare der Welt ist trivial. Tom war zu sehr in seine Sportkarriere vertieft und verbrachte wenig Zeit mit seiner Frau und seinen Kindern.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nicht nach Etikette: Queen Letizia wurde in einer seltsamen Pose fotografiert

"Ich bin bereit dafür": Hollywood-Schauspieler Hugh Jackson plant, die USA zu verlassen, Details

Jennifer Aniston fordert 100 Millionen Dollar von Brad Pitt, Details

„Er war nur ein Vater“: Die Söhne von Pierce Brosnan hatten keine Ahnung, dass ihr Vater ein Superstar war

Mehr anzeigen

Gisele reichte die Scheidung ein, weil sie das Gefühl hatte, dass ihr Partner "nicht so aufmerksam war, wie er es hätte sein sollen". Sie sagte sogar, sie habe so viel Zeit ohne ihren Mann verbracht, dass sie daran gewöhnt sei, allein zu sein.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Der Beginn eines Single-Lebens“: warum Gisele Bündchen ihr Haus für 1,25 Millionen Dollar gekauft hat

„Das Ende des Märchens“: Gisele Bündchen und Tom Brady bestätigen nach 13 Ehejahren offiziell die Scheidung