Wir würden gerne ein Rezept für einen Pflaumenkuchen mit euch heute teilen, dessen Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nehmen wird und nicht nur die Familie, sondern auch die Gäste erfreuen wird.

Pflaumenkuchenrezept

Pflaumenkuchen. Quelle: cosmo.com

Zutaten:

180 g Butter

3 Eier

150 g Zucker

10 g Backpulver

150 g Mehl

10 Pflaumen

Vanillezucker (optional)

30 g Zucker zum Bestreuen des Kuchens und 5 g Butter zum Einfetten der Form.

Zubereitung

Beliebte Nachrichten jetzt

„Neuer Lebensabschnitt“: Gisele Bündchen wurde im Urlaub mit einem Jiu-Jitsu-Coach gesehen, Details

Lang erwartetes Ereignis: Eva Mendes hat Ryan Gosling offiziell geheiratet

„Wir kommen zurück“: Wissenschaftler behaupten, dass Menschen bereits in diesem Jahrzehnt auf dem Mond leben werden, Details

Die Familie adoptierte einen ungewollten Jungen, und er rettete ihre Tochter

Mehr anzeigen

Pflaumenkuchen. Quelle: pinterest

1. Weiche Butter zu Fudge schlagen, Eier der Raumtemperatur, Zucker und Vanillezucker hinzufügen, alles glatt rühren

2. Mehl mit Backpulver mischen und zur Hauptmasse geben, alles nochmals gut vermischen

3. Die Pflaumen gut waschen, halbieren und die Kerne entfernen

4. Die Form mit Butter einfetten, dann den Boden mit Pergament auslegen. Die Hälfte des Teigs einfüllen und gleichmäßig verteilen. Dann eine Schicht Pflaumen, dann den Teig, dann wieder Pflaumen.

5. Die Oberseite des Kuchens mit Zucker bestreuen und für 30-35 Minuten mit Konvektion in den auf 180 Grad erhitzten Ofen geben.

Guten Appetit!

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Königin der Saison: drei leckerste Kürbisgerichte

Zimt- und Apfel-Zimtschnecken: Ein einfaches Rezept für ein berühmtes Gebäck