Das Familiendrama von Shakira und Gerard Pique hat eine neue Wendung genommen. Die Sängerin verbrachte 12 Stunden damit, mit ihrem Ex-Freund über das Sorgerecht für die Kinder und einen Umzug nach Miami zu verhandeln. Am Ende ging sie als Siegerin hervor. El Pais schreibt darüber.

Der 45-jährige kolumbianische Popstar wird Anfang 2023 mit ihren Söhnen, dem neunjährigen Milan und dem siebenjährigen Sasha, von ihrem Elternhaus in Barcelona nach Florida ziehen.

Das Treffen mit dem Ex-Freund von Gerard Pique und seinen Anwälten dauerte 12 Stunden lang. Die Boulevardpresse nannte es sogar einen Marathon.

Shakira hat das volle Sorgerecht für ihre Kinder erhalten. Quelle:Instagram shakira 

Gerüchten zufolge hat Gerard den Bedingungen der Ex-Freundin zugestimmt, das volle Sorgerecht und den Umzug seiner Kinder in die USA, um unangenehme Prozesse vor Gericht zu vermeiden, bei denen sie sicherlich ausführlich über seine Untreue diskutieren würden. Am Ende bekam Shakira das volle Sorgerecht und Pique kann die beiden besuchen, wann immer er will.

Journalisten berichteten, dass die Verhandlungen angespannt waren und in einem hohen Ton geführt wurden. Shakira entschied sich für den Umzug, weil ihre Kinder von Journalisten und Fotografen regelrecht belästigt wurden. Ihre Vertreter sagten, sie hätten sich unter ihrem Haus und vor der Schule, die Milan und Sasha besuchen, versteckt. Und manchmal pirschten sie sich sogar an die Familie "hinter den Blumentöpfen" heran. In Miami hofft Shakira, dass sie dies vermeiden kann.

Das Privatleben von Gerard Pique und Shakira, die seit 11 Jahren zusammenleben, ist in letzter Zeit in das Fadenkreuz der Paparazzi geraten.

Shakira soll Peake rausgeschmissen haben, nachdem sie ihn mit seiner Geliebten erwischt hatte. Seitdem zeigt er sich in der Öffentlichkeit mit einer neuen Geliebten, Clara Chia, und Shakira veröffentlichte einen Song, Monotonía, in dem sie deutlich macht, dass sie ihren Ex für einen verlogenen Schurken hält, der ihr das Herz gebrochen hat.

Shakira und Gerard Pique mit ihren Kindern. Quelle: Getty Images

Der neue Track enthält den Text: "Um dich ganz zu machen, habe ich mich selbst in Stücke gebrochen. Ich wurde gewarnt, aber ich habe es nicht beachtet. Sagen Sie mir nicht, dass es Ihnen leid tut. Ich kenne dich gut, und ich weiß, dass du lügst.

Zu allem Überfluss hat Gerard Pique angekündigt, dass er sich vom Fußball zurückzieht. Gerüchten zufolge wurde seine Entscheidung durch die skandalösen Details aus seinem Privatleben beeinflusst, da sein Vertrag erst in einem Jahr auslaufen sollte.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Keine heilige Diana“: Prinzessinnenpossen, die den königlichen Standards nicht entsprachen

„Das Ende der Legende“: Die Welt verabschiedete sich vom letzten Schauspieler des Films „Vom Winde verweht“, Details

"Das kleine Kätzchen miaute jämmerlich, und als ich mich über es beugte, sah ich, dass es nicht allein war"

„Neue Lebensweise“: Hund, der nicht gut hören kann, lernt Gebärdensprache in acht Wochen

Mehr anzeigen

„Dunkle Zeiten“: Shakira äußerte sich erstmals zur Trennung von Gerard Piqué

Shakira will nach Miami ziehen, um ihre Scheidung und Betrugsvorwürfe hinter sich zu lassen