Der Kensington Palast hat seinen Mitarbeitern verboten, Details über Kate Middletons Outfit zu verraten. Der Kensington-Palast weigert sich inzwischen, Einzelheiten über Kates Outfit zu veröffentlichen, weil er frustriert ist, dass die Medien so viel Aufmerksamkeit auf ihre Kleidung richten. Das berichtet der Daily Express.

Kate Middleton bei einer Filmpremiere. Quelle: Getty Images

Bis vor kurzem hat der Palast immer auf die Anfragen von Journalisten reagiert und alle Details des Outfits der Prinzessin von Wales für jede offizielle Veranstaltung preisgegeben. Ausnahmen gab es nur bei den alltäglichsten Anlässen, wenn Kate Bauernhöfe, Sportveranstaltungen oder Parks besuchte und etwas trug, das keine besondere Aufmerksamkeit verdiente. Auch über die Kleidung der verstorbenen Königin Elisabeth und der Herzogin Camilla, der jetzigen Frau des Königs, wurde immer wieder berichtet.

Nun aber, so die Journalisten, werden solche Informationen verweigert, es sei denn, es handelt sich um ein äußerst wichtiges und glamouröses Ereignis. Zum Beispiel bei einer Filmpremiere, einem Staatsakt oder einem Besuch in Übersee, bei dem Kate "Modediplomatie" betreibt, indem sie Kleidungsstücke trägt, die im Gastland entworfen wurden.

Kate Middleton bei einem kürzlichen Besuch in Hillingdon. Quelle: Getty Images

Einige der von der verstorbenen Königin oder Prinzessin Diana getragenen Kleidungsstücke wurden zum Mittelpunkt von Palastausstellungen, die die Öffentlichkeit zu einem Besuch der königlichen Residenzen einluden.

Kates Berater sagen, dass Modeexperten die Designer in der Regel schnell identifizieren können, aber sie werden Details nicht mehr offiziell bestätigen oder dementieren.

So soll die Prinzessin von Wales bei einem Besuch in einem Kinderzentrum in Hillingdon ein 35 £ teures Strickkleid von Mango und einen 359 £ teuren Mantel von Hobbs getragen haben. Die von der Prinzessin gewählten Marken wurden jedoch von den Journalisten selbst und ohne Beteiligung des Palastes veröffentlicht.

Die Prinzessin von Wales ist dafür bekannt, dass sie teure und demokratische Marken mischt. Und letztere sind in der Regel schnell ausverkauft, sobald sie in ihnen auftaucht.

Kate Middleton und Prinz William. Quelle: Getty Images

Kate Middleton führt die Liste der am stilvollsten gekleideten Frauen des Jahres 2022 des Magazins Tatler an.

Die Zeitschrift Fashion and Society bezeichnete Kates Stil als "souveränen Superstar".

Und Anfang dieses Jahres lobte der Chefredakteur der britischen Vogue Kate dafür, dass sie die Menschen mit ihrem Stil "inspiriert".

Beliebte Nachrichten jetzt

„Alles für die Schönheit“: Wie eine Frau aussieht, die 116 000 Euro in kosmetische Eingriffe investiert hat

Gemütlich und luxuriös: wie Sandringham aussieht, wo die Royals Weihnachten verbringen

„Ein echter Held“: Ein Obdachloser beschloss, zum Abschied von seinem Hund ein Bett für ihn zu machen, Details

„Unsere Union hat viel durchgemacht“: Hugh Jackman gratulierte seiner Frau rührend zum 67. Geburtstag

Mehr anzeigen

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Handtasche, die exklusiv für Prinzessin Diana hergestellt wurde, wurde für 10 000 Dollar versteigert

„Willst du ein Geschenk von mir“: Kate Middleton bezauberte einen dreijährigen Fan