Apfelkuchen wurde im 17. Jahrhundert von englischen, deutschen und schwedischen Siedlern nach Amerika gebracht. Seitdem steht der Apfelkuchen auf der Speisekarte aller Restaurants, die etwas auf sich halten, und sogar von Fast-Food-Läden wie McDonald's.

Ein Stück amerikanischer Apfelkuchen. Quelle: pinterest.сom

Es gibt viele amerikanische Apfelkuchenrezepte, aber eines haben sie alle gemeinsam: viel Zimtapfelfüllung und einen dünnen, knusprigen Teig.

Zutaten:

  • Äpfel - 1kg;
  • Brauner Zucker (es kann aber auch weißer verwendet werden) - 190 g;
  • Mehl - 400 gr;
  • Butter - 225 g;
  • Zwei Eier;
  • Zimt.

Vorbereitung:

Bereiten Sie zunächst den Teig vor: Schlagen Sie die Butter und 50 g Zucker in einer großen Schüssel, bis die Masse homogen ist. Ein ganzes Ei und ein Eigelb hinzufügen. Das Eiweiß vorerst beiseite stellen. Nochmals schlagen. 350 g Mehl zugeben und mit einem Löffel zu einem Teig verarbeiten, dann mit den Händen auf einer leicht bemehlten Fläche weiter kneten.

Nach dem Kneten den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 45 Minuten ruhen lassen.

Dann schälen Sie die Äpfel und schneiden sie in dünne Scheiben. Legen Sie die geschnittenen Äpfel auf ein Blatt Küchenpapier, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Die getrockneten Äpfel mit 140 g Zucker, Zimt und 50 g Mehl mischen.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Das Eiweiß mit einer Gabel leicht schlagen. Ein Drittel des Teigs in Frischhaltefolie eingewickelt lassen, den Rest des Teigs ausrollen und in die Form legen.

Amerikanischer Apfelkuchen. Quelle: pinterest.сom

Die Äpfel mit dem Zimt und dem Zucker wieder unterrühren und in die Form auf den Teig legen. Die Ränder mit Wasser befeuchten und die Oberseite mit dem restlichen Teig bedecken, die Ränder verschließen, den überschüssigen Teig abschneiden und ein paar Kerben in die Torte machen, damit der Dampf entweichen kann. Wenn Sie dies nicht tun, bläht sich die Oberseite des Kuchens auf.

Den Kuchen mit Eiweiß bestreichen, mit Puderzucker bestreuen und im Ofen 40-45 Minuten backen. Wenn der Kuchen fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen ihn etwa zehn Minuten lang ruhen. Der amerikanische Apfelkuchen ist fertig.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Back to the Future“-Star Michael J. Fox erhält seinen ersten Oscar und nicht für den Film, Details

Kate Middleton wies Meghan Markle mit einem Blick zurecht, Details

„Zwangsmaßnahme“: Ehemann gab zu, dass er den Kater seiner Frau vor sechs Jahren heimlich ersetzt hat

"Ich verweigere mir nichts": eine Deutsche lebt seit zwanzig Jahren ohne Geld, Details

Mehr anzeigen

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Lieblingsgericht der Kinder: Rezept für Fischstäbchen mit Joghurtsauce

Ohne Klumpen: Rezept für perfektes Kartoffelpüree