Im Haus „weinte“ ein kleines Kätzchen klagend und „schrie um Hilfe“, es stellte sich heraus, dass es nicht allein war.

„Das Kätzchen rannte auf meinen Freund zu, als er im Garten war, und er miaute laut“, erinnert sich ein Mädchen namens Hannah.

Sie selbst ging nach draußen, um zu verstehen, was los war.

Kätzchen bittet um Hilfe. Quelle: popularnoe.сom

Ein kleines Kätzchen stand vor dem Mädchen und bat um Hilfe. Hilflos und schmutzig wartete er auf Aufmerksamkeit. Als das Mädchen den Kopf drehte, sah sie ein anderes Kätzchen!

Die Kätzchen hießen Theon und Yara, sie waren sehr dünn und hungrig.

Kätzchen Theon. Quelle: popularnoe.сom

Yara erwies sich als gesund, aber Theon wurde irgendwie krank und sah lethargisch und schwach aus, und Hannah hatte große Angst.Das Mädchen schnappte sich Theons Kätzchen, um es zu behandeln.Glücklicherweise fühlte sich Theon nach ein paar Stunden besser und er begann wieder zu essen.

Yara und Theon. Quelle: popularnoe.сom

Jetzt geht es den Kätzchen gut. Sie nehmen zu und essen mit großem Appetit. Und Theon klettert gerne auf Hannahs Schultern.

Ein Hund namens Bruce mit einem Kätzchen. Quelle: popularnoe.сom

Und ein Hund namens Bruce sorgt dafür, dass die Kätzchen in Ordnung sind, und hilft auf seine Weise einer gutherzigen Gastgeberin.

Es ist kaum zu glauben, dass Yara und Theon bis vor kurzem am Rande von Leben und Tod standen und heute wirklich glücklich und sicher sind!

Beliebte Nachrichten jetzt

„Keine heilige Diana“: Prinzessinnenpossen, die den königlichen Standards nicht entsprachen

„Das Ende der Legende“: Die Welt verabschiedete sich vom letzten Schauspieler des Films „Vom Winde verweht“, Details

Echte Langleberin: Die älteste Katze der Welt wurde 27 Jahre alt

Der angekettete Hund merkte, dass ihm geholfen wurde, und konnte seine Gefühle nicht unterdrücken

Mehr anzeigen

Quelle: popularnoe.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Zusammengerollt und leise zitternd: Freiwillige retten eine schwache Hündin, die in der Kälte lebt

"Ich dachte sofort, seine Besitzer hätten ihn dort zurückgelassen": Der Hund saß am Straßenrand und starrte in die Ferne