Die Jugendfreunde Ben Affleck und Matt Damon haben angekündigt, dass sie eine unabhängige Produktionsfirma namens Artists Equity gründen wollen. Dies berichtet die New York Times unter Berufung auf eine Erklärung der Künstler.

Es ist bekannt, dass die befreundeten Stars planen, mindestens 100 Millionen Dollar von der Investmentfirma RedBird Capital Partners zu beschaffen.

Ben Affleck und Matt Damon. Quelle: Getty Images

"Dies ist der nächste Akt meiner Karriere für eine lange, lange Zeit", sagte Affleck. Damon hat sich verpflichtet, in einer bestimmten Anzahl von Filmen mitzuwirken, die bald in Produktion gehen werden. Außerdem werden Projekte exklusiv für das zukünftige Unternehmen produziert.

Der Schauspieler Ben Affleck (50) übernimmt die Position des Geschäftsführers, während der Schauspieler Matt Damon (52) Chief Creative Officer wird. Im Laufe ihrer Karriere haben die Schauspieler an Filmen mitgewirkt, die zusammen 10,7 Milliarden Dollar an den weltweiten Kinokassen eingespielt haben und von denen drei mit dem "Oscar" ausgezeichnet wurden.

Die Prominenten haben angekündigt, dass sie die Gewinne aus erfolgreichen Filmen mit den Schauspielern und den Mitarbeitern hinter den Kulissen teilen wollen. Die Hollywood-Stars haben betont, dass sie den Schauspielern, Regisseuren und anderen Angestellten einen geringeren Vorschuss zahlen werden, aber wenn der Film erfolgreich ist, werden sie Anspruch auf höhere Zahlungen haben.

Ben Affleck und Matt Damon in ihrer Jugend. Quelle: Getty Images

Affleck zufolge sind mit der Entwicklung der Streaming-Dienste zahlreiche Mitarbeiter auf der Strecke geblieben. Die Idee, die Gewinne mit allen am Filmprozess Beteiligten zu teilen, ist "Gerechtigkeit und eine Rückkehr zu alten Werten".

Es wird darauf hingewiesen, dass Artists Equity im Jahr 2023 drei Projekte veröffentlichen will. Der erste Film des Unternehmens, der noch keinen Namen hat, wird in Koproduktion mit Skydance Sports, Mandalay Pictures und Amazon Studios entstehen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Jennifer Lopez und Ben Affleck treten zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit öffentlich auf

Jennifer Lopez und Ben Affleck legen den Preis für Betrug in ihrem Ehevertrag fest, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

„Musikalische Vergangenheit“: Elvis Presleys Privatjet, der in der Wüste zurückgelassen war, wird versteigert

„Riesiges Baby“: Taucher erzählen von ihren Erfahrungen beim Tauchen neben einem riesigen Wal, Details

Es gibt doch flüssiges Wasser auf dem Mars: Wissenschaftler glauben, dass es mindestens einen verborgenen See auf dem Planeten gibt

"Ich glaube nicht, dass ich mich verändert habe": 25-jähriger Tattoo-Fan hat gezeigt, wie er ohne Körperkunst aussah

Mehr anzeigen