Die alaskische Feuerwehr rettete ein Elchbaby, das durch ein Fenster in einen Keller eines Hauses gefallen war. Feuerwehrleute wurden unerwartet zu einem Haus gerufen, um einen 230 kg schweren Elch zu retten, der durch ein Fenster gefallen war, während er Pflanzen in der Nähe des Hauses gefressen hatte. Das Fenster, das eine Ebene unter der Erde liegt, hat zwischen sich und dem Metallgitter einen kleinen Zwischenraum.

Der Elch. Quelle: dailymail.co.uk

Berichten zufolge fiel der Elch in das Loch, wobei seine Hinterbeine durch das Fenster und in den Keller glitten, bevor er den Rest von ihm hineinzog. Fotos zeigen einen geschockten Elch, der in der Nähe des Fensters steht, umgeben von Legos und anderem Kinderspielzeug. „Ich kann es gar nicht glauben“, sagte Feuerwehrmann Gunnar Romatz.

Der Elch. Quelle: dailymail.co.uk

"Wie jeder neugierige Mensch dachte ich:" Oh mein Gott, ich möchte wirklich dabei sein, weil das auf keinen Fall jemand glauben wird. einjähriger Elch, um ihn sicher zu entfernen. Biologen betäubten das große Tier teilweise, damit es von sechs Feuerwehrleuten auf einer Plane, die normalerweise zum Tragen bewusstloser Patienten verwendet wird, ruhig durch das Haus transportiert werden konnte.

Der Elch. Quelle: dailymail.co.uk

„Glücklicherweise war er bei Bewusstsein genug, um uns ehrlich ein wenig zu helfen“, sagte Romatz. Die Feuerwehrleute trugen das Tier durch den Keller, eine Treppe hinauf, durch eine Garage, bevor sie es auf dem schneebedeckten Boden absetzten. „Die ganze Zeit über hebt dieser Elch nur seinen Kopf, und du bist zwei Zoll von diesem Elch entfernt, weißt du?“ er sagte.

Der Elch. Quelle: dailymail.co.uk

‘Also sind wir wie: ‘Wie geht es dir?’ Und es sah uns nur irgendwie an, [wie]: “Ich war noch nie in dieser Situation, weißt du.” Uns auch nicht!' Wieder draußen versorgte ein Biologe die kleineren Wunden, die sich der Elch bei seinem Sturz zugezogen hatte, und verabreichte ihm ein Gegenmittel für das Beruhigungsmittel.

Der Elch. Quelle: dailymail.co.uk

Zehn bis 15 Minuten später lief der Elch wieder fröhlich herum, zuerst zurück zum Fenster, bevor er es sich anders überlegte und in Richtung Baumgrenze davonlief. „Sie waren wie: ‚Oh, nein, nein, nein, nein, nein, nein! Aber es lief einfach zurück in die Baumgrenze “, sagte Romatz. Obwohl Feuerwehrleute nicht jeden Tag einen Elch-Hausbesuch bekommen, sagte Joseph Morris: "Es ist nicht so selten, wie Sie denken, dass der Elch es in ein Haus schafft."

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

„Geheime Netze“: Ehemaliger Eisenbahner enthüllt, wie unterirdische Tunnel aussehen, und erzählt mystische Geschichten

Kate Middleton wies Meghan Markle mit einem Blick zurecht, Details

Prinzessin Diana sagte zwei Jahre vor der Tragödie voraus, dass sie das Leben verlassen wird

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen