Muffins sind nicht immer nur ein süßes Dessert zum Tee. Sie können eine gute Alternative zu einem gesunden Frühstück sein, wenn man die richtigen Zutaten wählt.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • ¼ Zucchini
  • ½ Tomate
  • ½ süße rote Paprika
  • 3-4 Champignons
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 50 g Hartkäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für Muffins. Quelle: focus.сom

Vorbereitung:

Beginnen Sie mit der Zubereitung unseres Gemüses. Schneiden Sie sie in kleine Würfel, so dass sie ungefähr die gleiche Größe haben. Dann in eine Schüssel geben.

Mischen Sie sie so, dass sie eine gleichmäßige "Füllung" für Muffins ergeben.

Nehmen Sie dann eine Metall- oder Silikonform und füllen Sie sie etwa zur Hälfte mit dem Gemüse.

5 Eier in eine Schüssel aufschlagen. Diese mit einer Gabel oder einem Schneebesen leicht schaumig schlagen.

1 Esslöffel Mehl zu den Eiern geben. Umrühren, um Klumpen zu vermeiden.

50 g eines beliebigen Hartkäses reiben und unter die Eimasse rühren. Gut umrühren.

Eiermuffins mit Gemüse. Quelle: focus.сom

Die Eimasse in das Gemüse in den Förmchen gießen. Die Eiermuffins im 180 Grad heißen Ofen 15-20 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und dann aus den Formen nehmen.

Quelle: focus.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

Glücksmagnet: Drei Sternzeichen, die das Glück im Februar haben werden

"Bester Kandidat": Es ist bekannt geworden, wer im Michael-Jackson-Biopic mitspielen wird

„Badeanzug der Rache“: Das 42-jährige Supermodel Gisele Bündchen kehrte nach einer Scheidung in den Beruf zurück

"Arglistige Fallen": Wissenschaftler lüften das Geheimnis uralter Muster, die sich über die Arabische Wüste ziehen

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Italienischer Kartoffelauflauf: einfaches Rezept

Einfach und lecker: Wie man Schokoladenkuchen in der Pfanne zubereitet