Das Pantone Colour Institute hat die Farbe des Jahres 2023 bekannt gegeben - es wird Viva Magenta sein. "Ein unkonventioneller Farbton für eine unkonventionelle Zeit", schrieb das Farbinstitut über diese Farbe und stellte sie der Welt vor.

Viva Magenta umfasst warme und kühle Farbtöne und ist ein Karminrot mit der Nummer 18-1750 mit kontrastierenden Nuancen.

Viva Magenta - Farbe des Jahres 2023. Quelle:Pantone

Bei der Wahl des Farbtons für 2023 berücksichtigte das Pantone-Institut die vielen Herausforderungen, mit denen die Menschen in letzter Zeit konfrontiert waren, wie z. B. die COVID-19-Pandemie, und wie sich diese auf die Einstellungen, Werte und Beziehungen der Menschen ausgewirkt haben.

"Viva Magenta ist eine leuchtende Farbe, die Hoffnung und Freude ausstrahlt. Dieses kraftvolle und inspirierende Rot ermutigt zum Experimentieren und zum freien Ausdruck. Es ist eine grenzenlose, atemberaubende Farbe", betonte Pantone.

In den Jahren der Ungewissheit bedeutete dies oft beruhigende, besänftigende oder aufmunternde Farben. Angesichts der anhaltenden Pandemie steht Viva Magenta für Vertrauen und Verbundenheit in einer Welt, die darum kämpft, wieder auf die Beine zu kommen, so Laurie Pressman, Vizepräsidentin des Pantone Colour Institute.

Leatrice Eisman, Geschäftsführerin des Pantone-Farbinstituts, sagte, der Farbton sei von einem natürlichen roten Farbstoff inspiriert, der von kleinen Insekten namens Coleus stammt:

"Wir lassen uns von der Natur und der realen Welt inspirieren, während virtuelle Welten unser tägliches Leben zunehmend durchdringen... Viva Magenta bringt uns wieder mit unseren Ursprüngen in Verbindung. Sie inspiriert unseren Geist und stärkt unsere innere Widerstandsfähigkeit, indem sie die Kräfte der Natur anruft.

Das Pantone Matching System, das zur Identifizierung und Abstimmung von Farben in Bereichen wie Druck, Grafikdesign und Mode verwendet wird, wurde von Pantone entwickelt. Seit mehr als 20 Jahren wählt sie jedes Jahr die Farbe des Jahres.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Cthulhus Rivale: Ein riesiges, 45 Meter langes Tentakelmonster wurde tief im Meer entdeckt

Beliebte Nachrichten jetzt

"Grüße aus der Vergangenheit": Wie ein in Jerusalem gefundener mysteriöser Handabdruck aussieht

Sie verhalten sich unvorhersehbar: Der Kynologe nannte zwei Hunderassen, die Besitzer am häufigsten enttäuschen

„Wie Mowgli“: Das Mädchen ist mit Hunden aufgewachsen und bewegt sich jetzt auf allen Vieren

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

Mehr anzeigen

Ein Wintermärchen stärkt das Selbstwertgefühl: Wissenschaftler erfuhren über den Nutzen verschneiter Landschaften, Details