Kirstie Alley, eine amerikanische Schauspielerin und Komikerin, vor allem bekannt für ihre Rolle als Rebecca Gove in der Sitcom Cheers sei im Alter von 71 Jahren an Krebs gestorben, schreibt UNN unter Berufung auf die BBC.

Der Tod der Schauspielerin wurde von ihrer Familie bekannt gegeben.

„Wir sind traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere unglaubliche, liebevolle Mutter verstorben ist“, schrieben ihre Kinder.

In der Erklärung der Familie wurde nicht angegeben, welche Form von Krebs sie hatte, aber man sagte, sie sei „erst vor kurzem entdeckt worden“. 

Kirstie Alley. Quelle: pinterest

„Sie war von ihrer Familie umgegeben und hat mit großer Kraft gekämpft… Sie war ikonisch auf der der Leinwand war und sich war noch wunderschönere Mutter und Großmutter“.

Sie betonten auch, dass die Schauspielerin besondere Energie und Leidenschaft für das Leben hatte.

Kirstie Alley. Quelle: pinterest

„Kirstie und ich hatten eine der außergewöhnlichsten Beziehungen, die ich je hatte. Ich liebe dich, Kirsty. Ich weiß, dass wir uns wiedersehen werden“, schrieb Schauspieler John Travolta, der mit ihr in der Familienkomödie „Look Who’s Talking“ spielte.

Kirsten Louise „Kirstie“ Alley ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Komödiantin, die vor allem für ihre Rolle als Rebecca Hough in der Sitcom Cheers (1987–1993), für die sie einen Emmy und einen Golden Globe Award gewann, und für ihre Rolle in The Sitcom „Salon Veronika“ (1997-2000). Sie ist auch

Kirstie Alley. Quelle: pinterest

Quelle: unn.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Glücksmagnet: Drei Sternzeichen, die das Glück im Februar haben werden

„Ohne Aufladung“: Wie ein futuristisches Auto aussieht, das komplett mit Solarpanels betrieben wird

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

„Ich habe, was Menschen zu erzählen“: Arnold Schwarzenegger bringt ein neues Buch heraus

Mehr anzeigen

68-seitige Berufung: Amber Heard verklagt Johnny Depp erneut

200 000 Dollar Alimente im Monat: Kim Kardashian und Kanye West sind offiziell geschieden