Fishtopher ist eine streunende Kater, die in einem amerikanischen Tierheim gelandet ist. Seine früheren Besitzer haben ihn möglicherweise auf der Straße ausgesetzt, aber niemand kennt seine Geschichte mit Sicherheit.

Fishtopher ist ein traurig blickender Kater. Quelle: petpop.сom

Das erste, was dem Rettungsteam auffiel, war der traurige, betrübte Blick des Katers Es war, als hätte er die Fähigkeit verloren, das Leben zu genießen, und er wollte so gerne Liebe geben. Das war es, was Fishtofer brauchte.

Die Fotos des Katers wurden in sozialen Netzwerken veröffentlicht, in der Hoffnung, eine Familie für ihn zu finden. Unerwartet zogen Fishtofer's Fotos viele "Likes" und "Reposts" an, und er wurde bald zu einer kleinen Berühmtheit. Alle waren von seinen Emotionen so bewegt, dass sie beschlossen, ihm bei der Suche nach seinen Besitzern zu helfen.

Ein älterer Kater war ganz allein, aber es wartete ein Glück auf ihn. Quelle: petpop.сom

Eine Familie, die sein Foto sah, verliebte sich sofort in den traurigen Kater. "Ich habe die Fotos von Fishtofer in diesem beliebten Beitrag gesehen und ihn sofort meinem Freund gezeigt. Wir wollten uns ein Haustier zulegen und hatten uns lange Zeit Anzeigen angeschaut. Aber wir haben uns sofort in Fishtofer verliebt und schnell einen Antrag ausgefüllt, um ihn aus dem Tierheim zu holen", sagt Laura, die Frau, die sein Foto gesehen hat.

Das Tierheim wählte Laura unter allen Bewerbern aus, und so bekam Fishtofer eine Familie! Bald ging Fishtofer in sein neues Zuhause. In seinem neuen Zuhause war er zum ersten Mal sehr bescheiden und zurückhaltend.

Fishtoffer spielt. Quelle: petpop.сom

"In den ersten Tagen sah sich Fishtofer oft bei uns und im Haus um, als ob er sich fragte, ob er für immer hier bleiben würde. Aber er wurde schnell weich und gewöhnte sich an uns, liebte die Zuneigung und begann, jede Ecke ausgiebig zu erkunden. Ich glaube, er ist glücklich. Er hat uns vertraut, er hat begonnen, sich zu öffnen und seinen Charakter zu zeigen", sagt die Besitzerin.

Fishtofer hat eine neue Familie gefunden. Quelle: petpop.сom

Fishtofer ist nun von der Liebe und Fürsorge seiner Besitzer umgeben, etwas, von dem er noch vor kurzem nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Der Ausdruck seiner Schnauze hat sich verändert - Traurigkeit wurde durch Freude und Gelassenheit ersetzt, denn jetzt hat er nichts mehr zu befürchten.

Fishtofer lebt in Liebe und Fürsorge. Quelle: petpop.сom

Quelle: petpop.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

„Wie bei Peter Pan“: wie die luxuriösesten Baumhäuser im Märchenstil aussehen

Mit sieben Jahren wog das Mädchen über 200 Kilogramm und nun macht es die Männer verrückt

"Betrug des Jahrhunderts": Die Polizei hat Verdächtige im Fall des Diebstahls von Schmuck im Wert von eine Milliarde Euro festgenommen

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

„Neuer Besucher“: Ein Teenager kam wegen eines Handys zu Pandas, Details

Das englische Team brachte statt des Pokals eine streunende Katze aus Katar mit nach Hause, Details