Bernard Arnault, der letzte Woche vor Ilon Musk und Jeff Bezos zum reichsten Mann der Welt aufgestiegen ist, feierte dies mit dem Kauf einer einzigartigen Immobilie im Zentrum von Mailand: der Villa Casa Degli Atellani, die früher Leonardo da Vinci gehörte. Artribune schreibt darüber.

Bernard Arnault ist ein französischer Geschäftsmann, Vorsitzender und CEO der LVMH-Gruppe.

Arnault kaufte das Casa Degli Atellani von den Nachkommen der Familien Conti und Portaluppi. LVMH-Vertreter wollten weder die Höhe des Kaufpreises noch den Zweck der Übernahme bekannt geben.

Die Villa von Leonardo da Vinci in Mailand. Quelle: Shutterstock

Die Villa von Leonardo da Vinci in Mailand. Quelle: Shutterstock

Die Residenz Casa Degli Atellani wurde um 1490 erbaut. Der Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, schenkte sie 1498 Leonardo da Vinci, damit er in Ruhe arbeiten konnte.

Zu dieser Zeit malte Leonardo gerade das berühmte "Letzte Abendmahl" in einer nahe gelegenen Kirche.

Seitdem hat das Casa Degli Atellani viele Besitzer gewechselt. Im Jahr 1919 wurde es von dem Senator und Geschäftsmann Ettore Conti erworben. Er beauftragte seinen Schwiegersohn, den berühmten Architekten Piero Portaluppi, mit der Restaurierung des einzigartigen Anwesens. Es wurde 2014 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Villa von Leonardo da Vinci in Mailand. Quelle: Shutterstock

Die Villa von Leonardo da Vinci in Mailand. Quelle: Shutterstock

Die Villa von Leonardo da Vinci in Mailand. Quelle: Shutterstock

Bemerkenswerterweise befindet sich auf dem Anwesen auch Leonardos Weinberg. Es ist heute das einzige bestehende Weingut im Zentrum von Mailand.

Bernard Arnault ist bekannt als Kunstsammler und Gründer der Louis Vuitton Stiftung, die 2014 eröffnet wurde. Er hat im Namen seiner Gruppe eine Spende von 200 Millionen Euro für die Restaurierung der Kathedrale Notre Dame im Jahr 2019 gemacht.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

In Erwartung der Wärme: Wie Paris seit fast zwanzig Jahren jeden Sommer künstliche Strände einrichtet

"König der Flucht": Der indische Flughund Statler ist mit 33 Jahren der älteste der Welt

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Zuvor hatte Arnaud die historische Cova-Konditorei in Mailand erworben.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

In Pyjamas und Weihnachtsmützen: Heidi Klum und ihr Ehemann teilten weihnachtliche Stimmung

Verbrecherin brach in das Haus eines Hollywood-Schauspielers ein, um ihm die Neujahrsgeschenke wegzunehmen, Details