Laut der Studie sind die Symbole in vielen der Zeichnungen eine verschlüsselte Botschaft aus unserer tiefen Vergangenheit, als die Menschen Jäger und Sammler waren, berichtet die Daily Mail.

Die Linien und Punkte, die einige unserer berühmtesten Höhlenzeichnungen zieren, wurden schließlich als der älteste Kalender der Welt entschlüsselt, der mehr als 20.000 Jahre alt ist. Der Code für diese Symbole auf den Tierbildern wurde von einem Londoner Möbelrestaurator gelöst, der sich sieben Jahre lang mit dem Rätsel beschäftigt hat.

Ben Bacon. Quelle:PA

Ben Bacon, 68, durchforstete auf seinem täglichen Weg zur Arbeit akademische Datenbanken. Nachdem er mehr als 700 Bilder aus dem Jungpaläolithikum gesammelt hatte, fand er Beweise dafür, dass die Pigmentpunkte und geätzten Linien auf den Tieren den Zeitpunkt ihrer Paarung anzeigten.

Die Jäger und Sammler brauchten Aufzeichnungen darüber, wann sich die Tiere paarten und ihre Jungen zur Welt brachten, denn dann waren sie in großer Zahl vorhanden und leichter zu jagen.

Felsmalereien aus der Eiszeit. Quelle:PA

Jede Linie oder jeder Punkt steht für einen Mondmonat, der vom Ende des Frühlings an abwärts zählt. Herr Bacon, Vater von zwei Kindern, arbeitete mit einem Team von Wissenschaftlern an der Veröffentlichung eines Artikels im Cambridge Archaeological Journal.

Jede Linie oder jeder Punkt bedeutet einen Mondmonat, der vom Ende des Frühlings an gezählt wird. Quelle:PA

Jäger und Sammler brauchten Aufzeichnungen darüber, wann Tiere sich paarten und gebären. Quelle:PА

Er sagte: "Ich lag frühmorgens mit Kopfschmerzen beim Betrachten der Höhlenzeichnungen wach, aber ich war entschlossen zu zeigen, dass diese Punkte und Linien die Zeit messen.

Diese Symbole, die heute als "Proto-Schrift" bezeichnet werden, sind mindestens 10.000 Jahre älter als andere.

Felsmalereien aus der Eiszeit. Quelle:PA

Professor Paul Pettitt von der Durham University sagte: „Wir bekommen jedes Jahr Hunderte von Menschen und oft finden sie nicht das, was sie zu finden glauben – aber ich bin sehr froh, dass ich Ben ernst genommen habe.“

Beliebte Nachrichten jetzt

„In Harmonie mit sich selbst“: Der Star der 90er Brendan Fraser kommentierte die Veränderungen seines Aussehens

„Neues Leben“: Wie eine Frau lebt, die ihre Karriere als Schauspielerin für ein Einsiedlerleben auf einem Bauernhof beendet hat

„Ich lebe, als wäre ich wieder zwanzig“: Die 55-jährige Pamela Anderson ließ sich für einen Modeglanz fotografieren

Angelina Jolie hat die Ehe von Brad Pitt und Jennifer Aniston absichtlich zerstört, Details

Mehr anzeigen

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Staub und Schmutz bedeckt: eine Sammlung von Oldtimern wurde in einem verlassenen Schuppen gefunden

Mit Müll verwechselt: Schatzsucher entdeckt Gold aus dem alten Rom